Neuigkeiten

“The Walking Dead”: Das steht im Fokus von Staffel 10

By  | 

Der erste Trailer für die 10. Staffel “The Walking Dead” erwartet uns noch in dieser Woche. Vorab verrät Showrunnerin Angela Kang, dass der Angriff der Whisperers nicht ohne Spuren an den Überleben vorübergegangen ist und ein großer Fokus auf den Folgen davon liegt.

“The Walking Dead”-Fans haben Grund zur Freude: Diese Woche stellt AMC den ersten Trailer zur 10. Staffel vor. Wir erhalten die ersten bewegten Bilder zu den neuen Episoden und einen Vorgeschmack auf das, was Daryl (Norman Reedus) & Co ab Oktober 2019 erwartet. Den Freitagabend sollten sich “TWD”-Anhänger auf jeden Fall freihalten und die sozialen Kanäle im Auge behalten. Angela Kang versüßt uns die letzten Tage Wartezeit mit ersten Details, was die Überlebenden in der neuen Season beschäftigt. Der Angriff der Whisperers, bei dem unter anderem Tara, Enid und Henry getötet wurden, hat tiefe Spuren hinterlassen. In der neuen Staffel sehen wir, wie sich die Überlebenden mit dem Trauma auseinandersetzen, das sie fest im Griff hat.

Paranoia setzt den Überlebenden zu

Das Trauma, zum Teil auch posttraumatische Belastungsstörungen, würde dazu führen, dass die Erinnerungen einiger Charakter erschüttert wurden und sie nicht mehr unterscheiden können, was real ist und was nicht. “Es gibt also eine Menge Dinge, die wir gerade machen, die dieser Staffel ein einzigartiges Gefühl verleihen”, so Kang gegenüber “EW”. Nicht nur das Trauma würde dadurch eine große Rolle in der 10. Staffel “The Walking Dead” spielen, sondern auch Paranoia. Kein Wunder: Alpha konnte sich zuletzt ohne Maske auf dem Jahrmarkt im Königreich bewegen, ohne, dass man sie erkannt hat. Das dürfte auf jeden Fall das Vertrauen in Fremde erschüttert haben, denn grundsätzlich könnte nun jeder ein Spitzel und Mitglied der Whisperers sein.

“The Walking Dead” Staffel 10 startet im Oktober 2019 auf FOX in Deutschland.

Photo Credit: Gene Page/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.