Neuigkeiten

„The Vampire Diaries“ Staffel 6: Will Elena wieder ein Mensch sein? (Spoiler)

By  | 

Die sechste Staffel „The Vampire Diaries“ befindet sich in der Frühlingspause. Das ist ziemlich schrecklich, denn gerade war es unglaublich spannend. Stefan und Caroline haben ihre Menschlichkeit abgestellt, die Mutter von Damon und Stefan ist am Leben und nun zurück in Mystic Falls und Bonnie hat das Heilmittel mit aus der Gefängniswelt gebracht. Möchte es Elena haben?

Die 18. Episode der sechsten Staffel „The Vampire Diaries“ wird erst am 18. April 2015 ausgestrahlt. Bis dahin müssen wir uns an jeden Strohhalm klammern, der uns gereicht wird. Nun sind Promobilder zu „I Never Could Love Like That“ veröffentlicht worden, die einige Rätsel aufgeben. Nachdem Bonnie (Kat Graham) Damon (Ian Somerhalder) das Heilmittel gegen Vampirismus überreicht hat, sind wir gespannt, ob er es Elena (Nina Dobrev) geben wird.

Elena will Kinder!

Die Bilder zur 18. Folge „The Vampire Diaries“ zeigen Damon und Elena ziemlich innig. Doch nicht auf eine sexuelle Weise, sondern ziemlich emotional. Es scheint, als habe der ältere Salvatore Bruder seiner Freundin reinen Wein eingeschenkt. Wird sie das Heilmittel nehmen? Denn die Schwangerschaft von Jo (Jodi Lynn O’Keefe) lässt Elena nochmals über ihr Vampir Dasein grübeln. Sie scheint sich zu fragen, ob sie durch die Unsterblichkeit zu viel aufgibt. Wird sie sich also für ein sterbliches Leben entscheiden, in dem sie Kinder haben kann und einen Ehemann, der mit ihr zusammen altert oder überwiegen die Vorteile als Vampir unsterblich zu sein? Was meint ihr? Wird sie das Heilmittel nehmen und wieder Mensch werden?

Beitrags-Bild: Gage Skidmore @ Flickr; CC BY-SA 2.0

Anne kann als das Einhorn der Redaktion bezeichnet werden. Für sie darf es gerne etwas verrückter & lauter sein. Bei Serien rätselt sie von Anfang an mit, wer der Übeltäter ist. Taschentücher liegen auch immer griffbereit, denn wenn Einen die Emotionen überkommen, wird das nicht zurückgehalten. Lieblingsbeschäftigung: Binge Watching!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.