Neuigkeiten

„The Vampire Diaries“: Nina Dobrev kehrt mit neuer Serie zurück

By  | 

Der Schmerz über die Absetzung von „The Vampire Diaries“ sitzt bei vielen Fans noch immer tief. Doch nun gibt es einen kleinen Lichtblick: Hauptdarstellerin Nina Dobrev wird bald schon in einer neuen Serie zu sehen sein. Dann allerdings komplett ohne Vampire.

Man mag es kaum glauben, aber inzwischen ist es schon fast wieder ein Jahr her, seit die letzte Folge „The Vampire Diaries“ über die Bildschirme flimmerte. Nach acht Staffeln war ein für allemal Schluss mit Damon, Stefan und Co. Für viele Zuschauer kam diese Entscheidung allerdings nicht besonders überraschend. Nach Staffel 6 verlor TVD mit Nina Dobrev einen der Hauptcharaktere, und das schlug sich auch in den Quoten nieder. Ein kleines bisschen Besänftigung verschaffte uns die Tatsache, dass Nina immerhin für das große Finale wieder nach Mystic Falls zurückkehrte. Nun widmet sich die Darstellerin neuen Aufgaben. Unter anderem wird sie bald schon in einer neuen Serie zu sehen sein.

Ein ganz neues Genre

Und nach „The Vampire Diaries“ wagt sich Nina Dobrev nun auch in ein ganz neues Genre: Sie dreht eine Comedy-Serie. Diese trägt den Namen „Fam“ und wird auf CBS ausgestrahlt. Dobrev verkörpert darin den Hauptcharakter Clem. Sie lässt ihr jüngere Halbschwester Shannon (Odessa Adlon) bei sich und ihrem Verlobten einziehen, um sie vor dem katastrophalen Vater zu schützen. Die neue Serienfigur der TVD-Darstellerin wird als lustig, etwas schusselig und sehr direkt beschrieben. Clem hat hart gearbeitet, um ihr Leben auf die Reihe zu bekommen, und eine wilde Jugend gehabt. Sie ist überglücklich, als ihr Freund Jay ihr einen Antrag macht. Doch in einer Sache hat sie ihn angelogen. Sie hat behauptet, ihr Vater sei tot, weil sie sich so sehr für ihn schämt.

Von Elena zu Clam

Clem und ihr Vater haben seit zehn Jahren keinen Kontakt mehr. Dann taucht auf einmal Shannon vor ihrer Tür auf – und bringt die Beziehung ihrer großen Halbschwester in Gefahr. Klingt auf jeden Fall interessant, wenn auch ganz anders als Elena Gilbert, als die wir Nina Dobrev ja bisher kennen. Nach ihrem Ausstieg aus „The Vampire Diaries“ versuchte sie im Filmbusiness Fuß zu fassen, allerdings mit mäßigem Erfolg. Keiner ihrer Filme kam bei den Kritikern wirklich gut an. Nun kehrt sie also doch ins Seriengenre zurück. Wir sind auf jeden Fall gespannt, was „Fam“ so alles zu bieten hat.

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.