Neuigkeiten

“The Big Bang Theory”: Das hat Simon Helberg (Howard) vom Set gestohlen

By  | 

Nach 12 Staffeln ist es aus und vorbei: The Big Bang Theory strahlte die letzte Episode unserer liebsten Nerds aus. Auch dem Cast fällt es schwer goodbye zu sagen – deshalb nahm Howard ein kleines Andenken mit.

Die Rolle des Howard Wolowitz hat Simon Helberg sehr viel Spaß gemacht, egal wie verschroben er doch war. Howard ist einer der Protagonisten einer der wohl bekanntesten Serien der heutigen Zeit, “The Big Bang Theory”. Er verkörpert die Unbeholfenheit gegenüber dem weiblichen Geschlecht, zeigt die Vor- und Nachteile einer sehr engen Beziehung mit seiner Mutter auf und versucht ohne Doktortitel von den anderen Wissenschaftlern ernst genommen zu werden. Der Charakter hat definitiv seine Eigenheiten, doch er ist Simon Helberg ans Herz gewachsen und er ist froh ihn nun für zwölf Jahre verkörpert zu haben.

Der Kreis schließt sich

Nach dieser langen und intensiven Zeit wundert es die Fans nicht, dass Simon “The Big Bang Theory” nicht ohne ein Souvenir hinter sich lassen kann und will: Am letzten Tag des Drehs packte er sich kurzer Hand eine der Gürtelschnallen, für die Howard Joel Wolowitz so bekannt ist. Obwohl der Schauspieler selbst sagt, dass er den Kleidungsstil seines Charakters nicht vermissen werde, denn dieser wäre schon sehr speziell, entschied er sich dazu die Schnalle, die er in der allerersten Folge trug, mitzunehmen: Ein kleiner Nintendo-Controller, berichtet “TV Line”. Für ihn schließt sich so der Kreis der ersten bis letzten Folge. Und diesen kleinen Diebstahl kann man ihm wohl guten Gewissens verzeihen.

Trailer zu “The Big Bang Theory” Staffel 12

THE BIG BANG THEORY Staffel 12 – Trailer #1 Deutsch HD German (2019)

Photo Credit: MelodyJSandoval/Flickr.com; Creative Commons: CC BY 2.0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.