Neuigkeiten

“The Big Bang Theory”: “Bernadette”-Darstellerin in neuer Serie

By  | 

Melissa Rausch alias Bernadette von “The Big Bang Theory” hat bereits einen neuen Vertrag für eine andere Serie unterschrieben. Der TBBT-Star bekommt eine Gastrolle in einer weiteren Comedy-Show.

Eigentlich kennen wir Melissa Rausch fast ausschließlich als Bernadette. In “The Big Bang Theory” spielt sie die Frau von Howard, die eine etwas zu hohe Stimme hat. Fun Fact: In der Realität hört sich die Stimme von Rausch komplett anders an. Die Quietsche-Stimme ist also nur gespielt! Bernadette war die erste Frau in der Sitcom, die Howard durch seinen sehr speziellen und teilweise schmierigen Humor, nicht vertrieben hat. Außerdem waren sie und Wolowitz die ersten, die in der Sitcom geheiratet haben. Doch mit Staffel 12 endet schon bald die erfolgreiche Serie. Somit müssen sich die Darsteller Wohl oder Übel neuen Projekten zuwenden. Während Kaley Cuoco Haley Quinn in einer animierten Serie von DC spricht, hat auch Kollegin Rausch bereits einen neuen Deal an Land gezogen.

Hier sehen wir Melissa Rausch demnächst

Bernadette gehört schon bald der Geschichte an. Auf CBS ist die finale Staffel von “The Big Bang Theory” bereits angelaufen. Der Countdown bis zum großen Finale läuft also! Doch Melissa Rausch muss sich keine Sorgen machen, denn bereits jetzt hat sie einen anderen Serien-Deal unterschrieben. Sie bekommt eine Gastrolle in “Black Monday”. Die Serie handelt von dem Börsencrash an der Wall Street. Rausch wird Shira spielen, die Frau eines Traders an der Wall Street. Vor erst wird ihr Auftritt in der Serie eine einmalige Sache bleiben. Aber wer weiß, vielleicht überzeugt ihr Charakter so, dass die Autoren ihre Rolle langfristig einbinden. Genauere Details über “Black Monday” sind allerdings noch nicht bekannt. Es bleibt spannend, ob die Zuschauer in Melissa Rausch auch nach dem Ende von TBBT nur Bernadette sehen.

Foto: Dominick D / idominick @ Flickr.com; CC BY 2.0

Was gibt es besseres als eine gute Serie? Ich schaue für mein Leben gerne Serien und habe mich auf kein bestimmtes Genre festgelegt. Egal ob Friends, Stranger Things, Peaky Blinders, Westworld oder The Big Bang Theory - Ich bin immer offen für coole neue Serien!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.