Neuigkeiten

“The Big Bang Theory”: “Amy”-Darstellerin packt über Sexszene aus

By  | 

Vergesst die Hochzeit! Der erste Koitus zwischen Amy und Sheldon war das wirkliche Highlight bei “The Big Bang Theory”. Dass Sheldon mal seinen Ekel vor anderen Menschen überwinden konnte, gleicht einer Sensation.

Könnt ihr euch noch an das erste Date von Amy und Sheldon erinnern? Raj und Howard haben damals heimlich ein Dating-Profil von Cooper erstellt und sind dadurch an Amy gelangt. Zu Beginn war die Beziehung von Shamy noch sehr steif. Amy war wie die weibliche Version von Sheldon. Sozial nicht sehr kompatibel, rational und für jeglichen Humor unempfänglich. Mit der Zeit entwickelten sich beide aber weiter. Die strikte Beziehungsrahmenvereinbarung wurde gelockert und alles wirkte nicht mehr so erzwungen. Für beide wurde es Liebe! Diese hat dafür gesorgt, dass Fowler und Cooper über ihre Schatten springen konnten. Während für Amy Koitus von Anfang an kein Problem war, tat sich Sheldon schwer. Für ihn war Händchenhalten schon zu viel! Doch nach einigen Jahren wagte er den Schritt und schlief das erste Mal mit seiner jetzigen Frau. Mayim Bialik, die Amy spielt, scheint über die Wendung bei “The Big Bang Theorie” jedoch nicht all zu erfreut zu sein.

War der Schritt ein Fehler?

“Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, ob Jim und ich das geplant hätten, wenn wir die Autoren gewesen wären. […] Ehrlich gesagt, habe ich es genossen die längste romantische, intime und nicht sexuelle Romanze im TV zu führen”, gestand die “Amy”-Darstellerin im “Chasing Emmy”-Podcast. Es klingt, als hätte Mayim Bialik auf den drastischen Schritt verzichten können. Dabei hat sich Amy doch stets nach körperlicher Liebe gesehnt. Mittlerweile sieht Cooper Koitus auch nicht mehr als reine Fortpflanzungsmaßnahme an. Es stellt sich nur die Frage, womit uns die Autoren zukünftig überraschen wollen? Ein Baby soll es in den neuen Episoden von “The Big Bang Theory” ja nicht geben. Hoffentlich fällt den Autoren noch etwas ein. Es gibt immerhin einige Gerüchte, dass nach Staffel 12 Schluss sein soll…

Foto: Dominick D / idominick @ Flickr.com; CC BY-SA 2.0

Was gibt es besseres als eine gute Serie? Ich schaue für mein Leben gerne Serien und habe mich auf kein bestimmtes Genre festgelegt. Egal ob Friends, Stranger Things, Peaky Blinders, Westworld oder The Big Bang Theory - Ich bin immer offen für coole neue Serien!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.