Neuigkeiten

“Succession”: Alles was wir bisher über Staffel 3 wissen

By  | 

Nach dem Emmy-Sieg von “Succession”, warten die Fans jetzt gespannt auf die 3. Staffel der Drama-Serie mit Brian Cox und Jeremy Strong. Wir haben alle wichtigen Informationen für euch zusammengefasst, die es bisher über die neuen Folgen gibt.

“Succession” ging bei den Emmys 2020 nicht leer aus. Die 2. Staffel der Serie gewann nicht nur in der Kategorie “Beste Drama-Serie”, sondern Jeremy Strong durfte den Preis für “Bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie” für seine Darstellung des Kendall Roy mit nach Hause nehmen. Die Show ging dieses Mal mit insgesamt sieben Nominierungen ins Rennen und hat zwei Siege erzielt. Eine deutliche Steigerung zur Emmy-Aufmerksamkeit im Jahr 2019; die 1. Staffel wurde nur einmal nominiert und ging am Ende des Abends leer aus. Bei Fans dürften die Bilder des feiernden Casts vor allem eines ausgelöst haben: Sehnsucht nach der Roy-Familie. Wann und wie geht es weiter? Wir haben alle Informationen zur 3. Staffel “Succession” für euch gesammelt, die es bisher gibt.

Wann startet “Succession” Staffel 3?

Die Produktion an der neuen Staffel wurde – wie bei so vielen anderen Serien im Moment – durch die Coronapandemie auf Eis gelegt, die im März zu einem Lockdown führte. Seitdem steht alles still. Der Cast ist optimistisch, dass noch im Herbst 2020 die Dreharbeiten an Staffel 3 fortgesetzt werden können. Schauspieler Nicholas Braun erzählte in einem Interview, dass man die Arbeit Ende 2020 wieder aufnehmen werde, damit “Succession” Staffel 3 dann 2021 ausgestrahlt werden kann. Ein konkreter Starttermin steht somit noch nicht fest, doch das gesamte Team scheint mit Hochdruck daran zu arbeiten, uns nicht länger als nötig warten zu lassen.

Wie viele Episoden gibt es in Staffel 3?

Serien wir “The Walking Dead” und “Riverdale” haben ihre neuen Staffeln nach Corona aufgestockt. Erwarten uns bei “Succession” am Ende auch mehr Episoden in Staffel 3? Leider besteht die Möglichkeit, dass es am Ende sogar weniger Episoden geben könnte. Die ersten beiden Staffeln umfassten jeweils zehn Folgen. Schauspieler Brian Cox deutete an, dass Staffel 3 lediglich acht oder neun Folgen lang und damit kürzer als die Vorgänger sein könnte. Das sei aber noch nicht endgültig entschieden.

Was passiert in “Succession” Staffel 3?

Die 2. Staffel “Succession” hätte nicht dramatischer enden können: Kendall hat sich dazu entschieden, ein “Killer” zu sein und hat die schmutzige Wäsche seines Vaters öffentlich vor der Presse enthüllt. Wie geht es jetzt weiter? Über den Plot der neuen Folgen ist bisher nichts bekannt, aber es sieht ganz danach aus, als ob Roman Roy (Kieran Culkin) nach Kendalls Verrat ins Scheinwerferlicht treten darf. Nachdem sich die ersten beiden Staffeln speziell mit Kendall und Shiv (Sarah Snook) beschäftigt haben, könnte jetzt der nächste Bruder in den Fokus der Handlung geraten. “Vielleicht ist nächstes Jahr Roman an der Reihe”, deutete Culkin ominös an.

Brian Cox, der seinen TV-Vater spielt, würde es begrüßen, wenn wir mehr von Roman zu Gesicht bekommen. Er bezeichnet ihn als “die versteckte Pistole unter dem Tisch”, der die Zuschauer somit jederzeit überraschen könnte. Jetzt, da sich Kendall gegen die Familie gewandt hat, könnte Roman umso wichtiger für die Roys werden. Jesse Armstrong, Schöpfer der Serie, kündigte zumindest an, dass es “sehr sehr überraschend” sein wird, was in den neuen Folgen passiert.

“Succession” Staffel 1 und Staffel 2 stehen in Deutschland auf Sky zur Verfügung.

Der “Succession”-Cast spricht über die neue Staffel

'Succession' Star Brian Cox Reveals He's The Only Cast Member Who Knows What Happens in New Season

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.