Gerüchte

“Stranger Things” Staffel 4: Gibt es dieses Mal 9 Episoden?

By  | 

Vor einigen Tagen sorgte ein Bild auf Twitter für Aufregung: Die Autoron der vierten Staffel “Stranger Things” postete einen Stapel Drehbücher. Doch dabei fiel etwas auf.

Noch dieses Jahr sollte die vierte Staffel “Stranger Things” auf Netflix erscheinen. Zwar könnte der Starttermin durch die Verzögerungen, wegen der Corona-Pandemie, verschoben werden, dennoch gab es nun aufregende Neuigkeiten für alle Fans. Nachdem schon Anfang des Jahres ein Teaser für große Aufregung sorgte, indem gezeigt wurde, dass Hopper noch am Leben ist und auch schon der Titel der ersten Folge von einem der Autoren auf Twitter enthüllt wurde, ging es nun noch weiter. Die Autorin der Serie postete kürzlich ein Bild von den Drehbüchern der vierten Staffel. Alle auf einem Haufen. Dabei fiel den Fans etwas auf, was zu reichlich Diskussionsstoff führte.

Wie viele Episoden hat “Stranger Things” Staffel 4 wirklich?

Einige aufmerksame “Stranger Things”-Fans* sahen sich den Stapel Papier genauer an und fingen an zu zählen. Einige von ihnen entdeckten neun Skripte und schlossen daraus, dass die vierte Staffel “Stranger Things” dementsprechend neun Episoden haben müsse. Schon früher variierte die Zahl der Folgen pro Staffel, so bekam die erste acht, die zweite und dritte jedoch neun Episoden. Da es allerdings in dem Berg aus Papier nicht ganz klar ersichtlich ist, fingen die “Stranger Things”-Fans an, unter dem Post der Autorin zu diskutieren. Einige sahen eindeutig neun, andere ganz klar acht und wiederum einige sieben Skripte. Unterdessen ist auch schon eine Liste aufgetaucht, auf der die angeblichen Namen der einzelnen Folgen zu finden sind. Laut Netflix sollte die vierte Staffel “Stranger Things” ursprünglich acht Folgen haben, ob sich daran etwas geändert hat, äußerten sie noch nicht.

* Allgemeiner Hinweis zu Affiliate-Links: Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link erhält Serienfuchs eine geringe Provision.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.