Neuigkeiten

“Star Trek: Discovery”: Diese zwei Stars verlassen die Serie nach Staffel 2

By  | 

Ein schwerer Schlag für Fans der US-Serie “Star Trek: Discovery”. Gleich zwei Charaktere werden zum Ende der 2. Staffel von der Bildfläche verschwinden – doch das war von Anfang an so geplant.

Der Cast der amerikanischen SciFi-Serie “Star Trek: Discovery” wird kleiner. Wie die amerikanische Seite “Deadline” berichtet, verlassen gleich zwei Darsteller das Team und steigen nach der 2. Staffel aus. Fans müssen von Anson Mount und Rebecca Romijn Abschied nehmen, die nur Teil der aktuellen Staffel sind und somit nicht in einer 3. Staffel zu sehen sein werden. Das war jedoch von Anfang an so geplant, wie US-Medien berichten. Die beiden Schauspieler hatten von Anfang an nur einen 1-Jahres-Vertrag, der sie für Staffel 2 verpflichtete.

Wiedersehen mit bekannten Charakteren

Der 46-jährige Anson Mount, der unter anderem aus “Hell on Wheels” bekannt ist, unterstützte “Star Trek: Discovery” als berühmter Captain Christopher Pike, den “Star Trek”-Fans bestens kennen. Pike war der Kapitän der USS Enterprise, bevor er von James T. Kirk abgelöst wurde. Unterstützt wurde er von seinem Ersten Offizier, Nummer Eins, die in der neuen Serie von “X-Men”-Star Romijn verkörpert wurde. “Discovery” hat damit zwei Charaktere aus der Original-Serie neu aufgelegt und damit vor allem langjährige Fans glücklich gemacht. Das Wiedersehen mit den bekannten Figuren war jedoch nur vorübergehend für Staffel zwei vorgesehen, deren großes Finale Mitte April ausgestrahlt wird.

“Star Trek: Discovery” läuft in Deutschland auf Netflix.

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.