Neuigkeiten

“Spuk in Bly Manor”: Diese “wunderschöne” Szene wurde geschnitten (SPOILER)

By  | 

Nicht alle Szenen haben es am Ende in die fertige Fassung von “Spuk in Bly Manor” geschafft. Schauspielerin Amelia Eve berichtet von einem Moment von Dani und Jamie, der am Ende dem Schnittraum zum Opfer fiel, aber in ihren Augen “wunderschön” ist.

Vorsicht: Spoiler zu “Spuk in Bly Manor”!

Luke (Oliver Jackson-Cohen) und Nell (Victoria Pedretti) haben in “Spuk in Hill House” die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert, jetzt bekommen die Fans nicht genug von Jamie (Amelia Eve) und Dani (Pedretti). In der neuen Serie von Mike Flanagan, die den Titel “Spuk in Bly Manor” trägt, widmet er sich einer neuen Horrorgeschichte mit tragischem Unterton. Dieses Mal dreht sich alles um Au-pair Dani, die nach England kommt, um sich dort um zwei Waisenkinder zu kümmern. Dabei entdeckte sie nicht nur, dass die alten Gemäuer schaurige Geheimnisse verbergen und Geister ihr Unwesen treiben, sondern auch ihre Liebe zur Gärtnerin Jamie. Die Romanze der beiden, die leider tragisch endet, war für viele Fans das Highlight der Staffel. Doch leider haben es nicht alle Dani/Jamie-Szenen in die finale Fassung von “Bly Manor” geschafft.

Viola gewinnt an Macht

Im Interview mit “Hollywoodlife” spricht Amlia Eve über eine Szene der beiden, die geschnitten wurde, aber in ihren Augen “wunderschön” war. Es handelt sich dabei um eine alternative Version jener Szene, in der Dani nachts wach wird und unter Einfluss von Viola ihre Hände um Jamies Hals legen wollte, um sie zu töten. Jamie wird nicht wach, doch Dani erkennt die Gefahr, die von ihr ausgeht und entschließt sich, still und heimlich in der Nacht zu verschwinden. Als Jamie am nächsten Tag erwacht, fehlt von Dani jede Spur. Das Team von “Spuk in Bly Manor” hat jedoch auch eine Version gedreht, in der Jamie nachts wach wird und Dani in bedrohlicher Haltung über sich erkennt.

Tragisch-schöner Abschied

“Wir haben tatsächlich eine Szene gedreht, in der Jamie aufwacht. Dani geht und sie fleht sie an, zu bleiben. Es war so eine wunderschöne Szene zu drehen. Wir beide, Victoria und ich, waren im Bett und haben uns einfach nur festgehalten. Selbst nachdem sie ‘Cut’ gerufen haben, haben wir uns noch immer festgehalten. Wir haben einen wirklich schönen Moment geteilt. Leider schaffte es [die Szene] nicht in die finale Fassung.” Amelia Eve hofft jedoch, dass die geschnittene Jamie/Dani-Szene als Extra in der Blu-ray-Fassung von “Spuk in Bly Manor” enthalten ist und die Fans dadurch eine Chance haben, sie doch noch zu sehen.

Photo Credit: Courtesy of EIKE SCHROTER/NETFLIX

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.