Neuigkeiten

Sechs Jahre nach dem Verschwinden: Kommt “White Collar” zurück?

By  | 

Grandiose Nachrichten für alle “White Collar” und Matt Bomer Fans: Scheinbar ist ein Revival der Serie geplant.
Neil Caffrey meldet sich zurück. Was als harmloser Social Media Gag begann, könnte nun fantastische Folgen haben. Der Cast und die Produzenten von “White Collar” erlaubten sich kürzlich einen scherzhaften Austausch über Twitter. Der erste Post kam von dem Creator der Serie, Jeff Eastin. Er twitterte ein Bild von einem Hut, einem Fedora, die zu Neil Caffreys Markenzeichen, während “White Collar” wurden, und schrieb darunter “Er wartet hier auf dich. Zeit Neal aus dem Ruhestand zu holen …”. Als hätte das nicht für genug Aufregung gesort, meldete sich der Peter Burke-Darsteller, Tim DeKay auf den Tweet mit den Worten “Ich bin an Bord … in einem Flugzeug nach Paris”. Auch Matt Bomer war begeistert und antwortete “Lasst uns das machen, bevor ich zu alt bin um einen Fedora zu tragen”.

“White Collar”: So könnte das Revival aussehen

Was soll man sagen, nur wenige Tage später erreicht uns ein Video, in dem Matt Bomer den Fedora, ganz in der “White Collar”-Rolle aufsetzt. Wie genau das Revival aussehen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Ob es eine neue Staffel, einen Film, oder einen Table Read via Videokonferenz geben wird – alles ist möglich. “Deadline Hollywood schreibt außerdem von einer Charity-Reunion, die über den „Stars in the House“-YouTube-Channel geplant ist und am 7. Mai stattfinden wird”. Falls ihr jetzt nostalgisch geworden seid und “White Collar” mal wieder sehen wollt: Alle sechs Staffeln sind derzeit auf Amazon Prime erhältlich.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.