Neuigkeiten

Pretty Little Liars Staffel 7: Rosige Zukunft für Aria und Ezra? Das sagt Ian Harding!

By  | 

Die Fans von Pretty Little Liars haben ein Happy End für Aria und Ezra nie ausgeschlossen und im Finale der sechsten Staffel haben unsere Herzen höher Geschlagen. Wir haben gehofft, in der siebten Staffel ist es endlich soweit und die Premiere von PLL hat uns da schon weiter in die richtige Richtung getrieben. War das nur ein Ausrutscher oder dürfen wir uns auf etwas Großes freuen? Ian Harding hat nun ausgepackt!

Heute Abend wird die zweite Folge der siebten Staffel Pretty Little Liars ausgestrahlt und wir hoffen natürlich, dass wir wieder einige Szenen von Aria (Lucy Hale) und Ezra (Ian Harding) zu Gesicht bekommen. Noch mehr hoffen wir, dass sich Aria von Liam trennt und endlich zu ihrem „Lehrer“ zurückkehrt. Wie sieht jedoch Ian Harding die Zukunft von Ezira? „Ich hoffe doch. Ich bin gespannt, wie es mit ihnen weiter geht, denn sie haben nun keine Hindernisse mehr. Wir sind alle Erwachsen. Ich arbeite nicht mehr in der Schule und sie arbeitet bei ihrem Verleger. Es wird schon Hindernisse bezüglich ihrer Beziehung geben. Wir werden sehen was mit den beiden passiert, aber soweit wir gedreht haben, kann ich sagen, es sieht rosig aus. Das Selbe rosig, dass man bekommt, wenn man Atombombe sagt.“ What?! Das klingt ja so gar nicht hervorragend. Ist das also der Todesstoß für die Liebe der beiden?

Happy End am Ende?

Sag niemals nie! Das haben wir bei Pretty Little Liars gelernt. Auch wenn Aria und Ezra vielleicht nicht sofort zusammen kommen werden, gibt es da ja noch das Ende der Serie und ein hoffentlich schönen Ausblick in die Zukunft. Auch zu dieser Wunschvorstellung kann sich Ian Harding äußern: „Ich hoffe einfach glücklich und erfolgreich. Ihm sind einige Dinge zugestoßen, vor allem mit Aria. Sollten sie am Ende zusammen sein, wäre es schön die beiden zu sehen, wie sie ein langweiliges und ruhiges Leben haben, wenn das möglich ist. Vielleicht ein Kind oder Zwei und jede Menge Netflix.“ Das wünschen wir uns auch! Ob es die Verantwortlichen von Pretty Little Liars jedoch so geplant haben, werden wir erst im Finale von PLL erfahren.

Beitrags-Bild: Disney ABC Television Group @ Flickr; CC BY-ND 2.0

Anne kann als das Einhorn der Redaktion bezeichnet werden. Für sie darf es gerne etwas verrückter & lauter sein. Bei Serien rätselt sie von Anfang an mit, wer der Übeltäter ist. Taschentücher liegen auch immer griffbereit, denn wenn Einen die Emotionen überkommen, wird das nicht zurückgehalten. Lieblingsbeschäftigung: Binge Watching!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.