Neuigkeiten

Plötzlich weg: Netflix löscht „Outlander“ Staffel 3

By  | 

Schock für die „Outlander“-Fans: Netflix hat die 3. Staffel der Zeitreise-Serie überraschend wieder aus dem Programm genommen. Dabei waren die neuen Folgen erst wenige Tage online.

Der letzte Donnerstag dürfte sich für viele Fans der US-Serie „Outlander“ wie ein frühzeitiges Valentinstags-Geschenk angefühlt haben: Netflix nahm die 3. Staffel unerwartet und ohne große Ankündigung ins Programm. Die Streaming-Plattform stellte somit alle bisher erschienenen Staffeln online zur Verfügung – ideal für Marathon-Wochenende mit Jamie (Sam Heughan) und Claire (Caitriona Balfe)! Doch genau so plötzlich wie die neuen Folgen online waren, sind sie jetzt auch wieder verschwunden. Gestern bemerkten erste Fans, dass die 3. Staffel nicht mehr vorhanden ist. Netflix listet nur noch Staffel 1 und Staffel 2 auf.

Netflix verärgert seine Kunden

Auf Twitter häufen sich die Nachrichten und Beschwerden von verwunderten „Outlander“-Fans. Vor allem, weil einige von ihnen gerade zum ersten Mal die 3. Staffel geguckt haben und mittendrin der Stecker gezogen wurde. „Wurde Outlander Staffel 3 gerade eben vom deutschen Netflix gelöscht? Meine Freundin konnte es plötzlich nicht mehr weitergucken und dann nicht mehr aufrufen“, schreibt @PBockholt auf Twitter vor wenigen Stunden. Nutzer @Schulz-Martin ist genervt über das launenhafte Verhalten von Netflix: „Warum gibts Outlander Staffel 3 nicht mehr? Muss man jetzt Staffeln komplett an einem Tag durchschauen weil Netflix einfach willkürlich wieder Inhalte entfernt?“ Der Frust der Netflix-Kunden ist nachvollziehbar. Das Portal selbst hat sich dazu bisher nicht geäußert und lässt uns weiterhin im Dunkeln tappen.

Steckt das hinter der „Outlander“-Panne?

Doch was könnte der Grund sein, wieso Netflix einen Rückzieher gemacht hat? Eine Möglichkeit: die 3. Staffel „Outlander“ wurde versehentlich zu früh zur Verfügung gestellt und sollte erst Ende März oder April online gehen. Ein Indiz dafür könnte auch der baldige Verkaufsstart der DVD in Deutschland sein. Die DVD zu „Outlander“ Staffel drei erscheint nämlich am 5. März 2018. Vielleicht fürchtet man, dass die Fans die DVDs und Blu-rays nicht zahlreich kaufen werden, wenn die Staffel bereits auf Netflix zur Verfügung steht. Indem man den Fans den Zugang zur neuen Staffel wieder entzieht, könnten die Verkäufe angekurbelt werden. Das ist jedoch nur eine Vermutung von unserer Seite, da sich Netflix – wie bereits erwähnt – offiziell noch nicht zur „Outlander“-Panne geäußert hat.

Start erst im Dezember?

Es ist auch nicht ganz unwahrscheinlich, dass wir uns noch einige Monate bis zur Netflix-Rückkehr von „Outlander“ gedulden müssen. Das beste Beispiel ist die 2. Staffel: Die feierte ihre Free-TV-Premiere auf VOX am 7. September 2016. Der Verkauf der DVDs in Deutschland startete am 20. Oktober 2016. Und Netflix? Die veröffentlichten Staffel 2 erst am 10. Juli 2017! Alleine, wenn man sich diese Zahlen vor Augen hält, erscheint es nicht unwahrscheinlich, dass hier wirklich ein Fehler passiert ist und die Folgen zu früh online gestellt wurden. Wenn die Veröffentlichungen bei der 3. Staffel „Outlander“ ähnlich ablaufen, wird uns Netflix wohl frühestens im Dezember 2018 mit einer neuen Dosis Jamie und Claire überraschen.

Die Dreharbeiten laufen: Alles, was wir bisher über Staffel 4 von „Outlander“ wissen

Die Fans sind frustriert

Englischer Trailer zur 3. Staffel „Outlander“

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

  1. Romeo

    13. Februar 2018, 19:54 at 19:54

    Laut Kundenservice von Netflix handelt es sich um einen technischen Fehler, wurde mir auf Anfrage mitgeteilt, und man arbeite an der Behebung- angeblich könne dies bis zu 8 Tage dauern … also … wer es glaubt?? 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.