Neuigkeiten

“Outlander”-Star Caitriona Balfe spricht darüber, wie wichtig die Sex-Szenen der Serie sind

By  | 

Die Fans von “Outlander” lieben nicht nur die dramatischen Szenen mit Claire und Jamie Fraser, sondern auch die erotischen Momente zwischen dem Paar. Hauptdarstellerin Caitriona Balfe spricht in einem neuen Interview darüber, wieso die Sex-Szenen in der STARZ-Produktion so wichtig sind und was sie im Vergleich zu “Game of Thrones” & Co anders machen.

Der Erfolg von “Outlander” geht weiter! Vor wenigen Wochen startete die 5. Staffel der Verfilmung der Diana-Gabaldon-Romane rund um die Zeitreisende Claire (Caitriona Balfe), die sich in den schottischen Krieger Jamie Fraser (Sam Heughan) verliebt. Von Anfang an war es nicht nur das Drama, das die Zuschauer vor die Fernseher bannte, sondern auch die Romanze der beiden, die nach und nach ihre Gefühle füreinander entdeckten. Hand in Hand damit ging die Erotik, die ebenfalls ein Bestandteil der Serie ist und schon für etliche heiße Szenen mit den Frasers geführt hat. Doch die Sex-Szenen in “Outlander” sind anders, als die in den restlichen Serien, wie Hauptdarstellerin Caitriona Balfe in einem Interview mit “Entertainment Weekly” betont. Das liegt daran, dass die STARZ-Produktion den üblichen Fokus verschoben hat und beide Charaktere vor die Kamera holt.

Das macht “Outlander” besser

In den Augen von Balfe konzentrieren sich die meisten TV-Sex-Szenen vor allem darauf, den Spaß und die Lust des Mannes einzufangen. Die Kamera ist oftmals auf ihn alleine gerichtet und der weibliche Körper wird durch seine Augen wahrgenommen. “Outlander” würde bei den Sex-Szenen jedoch ein anderes Vorgehen bevorzugen, was von den begeisterten Fans belohnt wird. Statt sich auf den Mann zu konzentrieren, würde “Outlander” den Moment “von beiden Perspektiven” erzählen. “Und ich denke, das ist, was unsere Show einzigartig macht”, so Balfe, “es ist, dass wir beiden Hälften diesen Paares die gleiche Zeit einräumen. Es ist wichtig, weibliche Lust zu zeigen, männliche Lust, beide.” Dadurch bestünde ein Gleichgewicht vor der Kamera, das es in anderen TV-Serien nicht gibt. Die Serie zeigt nicht nur, dass Jamie Gefallen an den Momenten mit Claire hat, sondern auch sie und beide erhalten gleich viel Screentime.

“Outlander” Staffel 5 läuft aktuell immer montags auf RTL Passion, wenige Stunden nach der US-Premiere auf STARZ. Zusätzlich steht die neue Folge im Anschluss auch sieben Tage für Kunden von “TV NOW” zur Verfügung.

Caitriona Balfe & ihre Co-Stars im Interview

‘Outlander’ Roundtable: Sam Heughan, Caitriona Balfe & More | Entertainment Weekly

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.