Neuigkeiten

“Outlander” Staffel 5: Neues Videomaterial aufgetaucht

By  | 

“Outlander”-Fans dürfen sich über einen Vorgeschmack auf die 5. Staffel freuen. STARZ hat ein neues Promovideo veröffentlicht, das eine bisher ungesehene Szene enthält.

Das große Wiedersehen mit Claire (Caitriona Balfe) und Jamie (Sam Heughan) lässt noch auf sich warten. Die 5. Staffel “Outlander” startet erst Anfang 2020 im US-Fernsehen, ein konkreter Starttermin ist noch nicht bekannt. Um den Fans die Wartezeit zu versüßen, gibt es aber schon jetzt neues Videomaterial. Ein gutes Zeichen, dass uns in Kürze auch der erste offizielle Trailer überraschen könnte? STARZ hat in einem neuen Promovideo sein Serien-Programm für die kommenden Monate vorgestellt. Darunter befinden sich nicht nur Neustarts wie “Dublin Murders”, sondern auch Comebacks wie “Outlander” mit Staffel 5 oder “Power”. Dadurch dürfen wir auch einen Blick auf eine neue, bisher ungesehene “Outlander”-Szene werfen. Der Haken an der Sache: Die Szene dauert nur wenige Sekunden.

“It’s time”

Die neue Staffel “Outlander” wird mit einer kurzen Szene angeteasert, in der sich Jamie und Claire gemeinsam auf einer Wiese befinden und das Gebiet vor sich – Arm in Arm – überblicken. Ein melancholischer Moment, in dem Claire schließlich zu Jamie blickt und ihm sagt: “It’s time” (“Es ist soweit”). Beide wirken alles andere als glücklich. Was glaubt ihr, welcher ernste Fraser-Moment hier gezeigt wurde? Leser von Diana Gabaldons Romanen können immerhin eine erste Ahnung haben, was uns in der veröffentlichten Szene bevorsteht. Die neue Staffel wird auf dem fünften Roman basieren, der unter dem Titel “Das flammende Kreuz” erstmals 2001 erschienen ist.

Seht hier den ersten Vorgeschmack auf Staffel 5

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.