Neuigkeiten

„Outlander“ Staffel 4: Dieses Comeback rührt die Fans zu Tränen (SPOILER)

By  | 

In der 4. Staffel „Outlander“ kam es in der jüngsten Episode zum Wiedersehen mit einem Charakter, den wir schon eine Weile nicht mehr zu Gesicht bekommen haben. Für die Fans bisher der schönste Moment der neuen Season.

Vorsicht: Spoiler zu „Outlander“ Staffel 4!

Bei der jüngsten Episode der STARZ-Serie „Outlander“ dürfte bei den Fans kein Auge trocken geblieben sein. In der 5. Episode „Flüchtiges Glück“ der aktuellen 4. Staffel kehrte ein Charaktere zurück, der vor einer Weile von der Bildfläche verschwunden ist. Die Rede ist von Murtagh Fraser (Duncan Lacroix), der sein überraschendes Comeback feierte und in Amerika die Wege von Jamie (Sam Heughan) und Claire (Caitriona Balfe) kreuzte. In den Büchern von Diana Gabaldon schaffte es der beliebte Charakter nicht ins ferne Amerika. Er war einer der zahlreichen Männer, die bei der Schlacht von Culloden ums Leben kam. In der TV-Serie überlebte Murtagh und landete gemeinsam mit Jamie im Ardsmuir Gefängnis, bevor er zu den Gefangenen gehörte, die in der 3. Staffel in Kolonien nach Amerika versetzt wurden.

Zurück am Set

In der 5. Episode treffen Jamie und Young Ian (John Bell) überraschend auf Murtagh, der mittlerweile ergraut ist und als Schmied arbeitet. Schauspieler Duncan Lacroix verrät im Interview mit „TV Insider“, wie seltsam, aber schön es war, nach einer so langen Auszeit zurück am Set zu sein. „Es gibt so viele neue Gesichter in der Crew und im Cast. Es war großartig, mit den jungen Leuten zu arbeiten – Outlanders nächste Generation“, berichtet er. Fans müssen nicht fürchten, sich allzu schnell wieder von ihm zu trennen. Auf die Frage, in wie vielen Episoden er zu sehen sein wird, antwortete Lacroix: „In vielen. Mehr darf ich nicht verraten.“

„Outlander“ Staffel 4 läuft in Deutschland aktuell auf RTL Passion. Die neuen Folgen werden immer montags um 19.15 Uhr ausgestrahlt. Eine Wiederholung gibt es am Dienstag um 20.15 Uhr.

Murtaghs Wiedersehen mit Claire

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.