Neuigkeiten

“Outlander” Staffel 3: Bei dieser Szene heulte Bear McCreary

By  | 

Bear McCreary sorgt für die musikalische Untermalung der Starz-Serie “Outlander”. Jetzt verrät er, dass er die Tränen nicht zurückhalten konnte, als er ein bestimmtes Stück für die 3. Staffel komponierte.

Turbulente Tage für deutsche “Outlander”-Fans. Letzte Woche wurde die 3. Staffel auf Netflix veröffentlicht, nur um wenige Tage später sang- und klanglos wieder zu verschwinden. Netflix hat sich zu der Löschaktion noch nicht geäußert, die Fans sind weiterhin sauer. Zumindest auf Spotify ist Verlass! Das Streaming-Portal veröffentlichte letzte Woche den Soundtrack zur 3. Staffel, der erneut von Bear McCreary stammt. Score-Fans dürften diesem Tag schon lange entgegengefiebert haben und nun können wir uns zumindest musikalisch wieder in die Welt von Claire & Jamie Fraser treiben lassen. (Wer Spotify nicht nutzt, kann den Soundtrack auch auf CD kaufen, hier unter anderem auf Amazon.)

“Mir tat Claire so leid”

Zur Feier der Veröffentlichung des “Outlander”-Soundtracks, hat Bear McCreary ein Interview mit der amerikanischen Seite “Entertainment Weekly” geführt. Besonders interessant bei dem Gespräch: McCreary gesteht, dass er beim Komponieren eines Stückes weinen musste! Wer die 3. Staffel gesehen hat, weiß, dass es einige emotionale Momente gab. Doch den 38-Jährigen traf vor allem der Tod von Frank Randall (Tobias Menzies), dem ersten Ehemann von Claire. “Ich habe mich selbst dabei ertappt, wie ich heulte, als ich [das Stück] schrieb. Mir tat Claire so leid. Mir tat Frank leid und ich habe das Theme geliebt, das ich für Frank geschrieben habe und es war traurig, es zu schreiben, wissend, dass es das letzte Mal sein wird.”

“Outlander”: Diesen musikalischen Vorgeschmack auf Staffel 4 habt ihr verpasst

Doppelt traurig für McCreary

Für uns bedeutete der Tod von Frank, den Abschied eines Charakters. Für Bear McCreary war es gleichzeitig auch der Abschied von einem Musikstück, das seit drei Jahren in seinem Leben war. Das habe den Komponisten “sehr emotional” gemacht, zumal er ein großer Fan der Serie ist. Für den Fall, dass wir eure Erinnerung auffrischen müssen: In der 3. Staffel “Outlander” ziehen Claire und Frank gemeinsam nach Boston, wo sie Claires Tochter Brianna aufziehen. Doch das Zusammenleben scheitert nach vielen Jahren, in denen Frank nie eine Chance gegen Jamies Geist in Claires Leben hatte. Nach einem Streit verunglückt Frank bei einem Autounfall tödlich.

Aktuell finden die Dreharbeiten für die 4. Staffel “Outlander” statt. In Deutschland werden die neuen Folgen zuerst immer auf RTL Passion ausgestrahlt. Später folgt die Free-TV-Premiere auf VOX.

Bear McCreary spricht über seine Dudelsack-Liebe

Nobody Likes Bagpipes

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.