Neuigkeiten

“Outlander” Staffel 2: Diana Gabaldon mischt mit!

By  | 

Freudige Nachrichten für alle Fans von der US-Serie „Outlander“: Autorin Diana Gabaldon hat jetzt bestätigt, dass sie das Drehbuch für eine Episode in der 2. Staffel schreiben werde. Gibt es dann vielleicht auch wieder einen kleinen Gastauftritt der Schriftstellerin?

Immer mehr Serienfans entdecken „Outlander“ für sich und verlieben sich in die dramatische und emotionale Geschichte von Jamie Fraser (Sam Heughan) und Claire Randall (Caitriona Balfe). Dabei wissen nicht alle TV-Gucker, dass hinter der epischen Geschichte eigentlich eine weltweit erfolgreiche Buchreihe steht. Diana Gabaldons „Outlander“-Geschichte hat zahlreiche Leseratten bereits über viele Jahre hinweg begleitet. Nun kann sie erleben, wie ihre Romane als TV-Serie erneut die Massen begeistern.

Überraschung für die Fans

Da überrascht es nicht, dass sich Diana Gabaldon in der 1. Staffel „Outlander“ verewigen wollte: damals konnte man einen kurzen Blick auf die Autorin werfen, die in einer Szene als Statistin mitwirkte. Darauf müssen die Fans in der 2. Staffel verzichten. Dafür gibt es eine weitaus bessere Nachricht: Wie „TheWrap“ berichtet, soll Diana Gabaldon bestätigt haben, dass sie das Drehbuch für eine Episode der neuen Season schreiben werde. Welche Folge sie sich für diese kleine Premiere ausgesucht hat, ist aktuell noch nicht bekannt. Was denkt ihr: welche Szene ist Diana Gabaldon so wichtig, dass sie selbst ein weiteres Mal Hand anlegt?

Diana Gabaldons Cameo-Auftritt:

Outlander | Diana Gabaldon's Cameo Appearance | STARZ

Beitrags-Bild: By Andreas Pavelic (Own work) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.