Neuigkeiten

“Original Sin”: Das müsst ihr über das “Pretty Little Liars”-Reboot wissen

By  | 

“Pretty Little Liars”-Fans aufgepasst: Die Jagd nach dem mysteriösen A geht weiter
Rund drei Jahre ist es jetzt her, dass in der siebten Staffel das riesen Geheimnis um das mysteriöse “A” in “Pretty Little Liars” gelüftet wurde. Nun können sich die Fans freuen. Die Teenie-Serie kommt mit dem Reboot “Original Sin” zurück auf die Bildschirme. Nachdem sich der US-Streamingdienst HBO Max bereits das Reboot der beliebten Jugendserie “Gossip Girl” gesichert hatte, landet nun auch die Fortsetzung von “Pretty Little Liars” beim Streamingdienst. Einen Starttermin gibt es allerdings noch nicht. Möglicherweise ist es ja bereits Ende 2021 endlich so weit. Bis dahin gibt es hier schon mal die ersten Einblicke in “Original Sin”. Die Stars wie Lucy Hale, Ashley Benson, Troian Bellisario oder Shay Mitchell, aus der Originalserie werden wohl in der Fortsetzung nicht zu sehen sein. Allerdings sollen, wie “Variety” berichtet, auch die neuen Folgen im gleichen Universum stattfinden. Zumindest die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit alten Gesichtern muss also nicht ganz beiseite geschoben werden.

Weniger Glücksmomente und mehr Horror erwartet die “Pretty Little Liars”-Fans im Reboot

Ganz im Gegensatz zur Originalserie soll das Reboot von “Pretty Little Liars” mehr auf die Horror-Aspekte eingehen und daher ganz schön düster werden. Wenn man weiß, wer für die neuen Drehbücher verantwortlich ist, überrascht das wohl nicht. “Riverdale”-Produzent Roberto Aguirre-Sacasa und “Chilling Adventures of Sabrina”-Produzentin Lindsay Calhoon nehmen sich der der schwierigen Aufgabe an. Sie sind bekannt dafür, spannende und schaurige Szenen zu schaffen. Auch in der Fortsetzung sollen die Hauptfiguren die “Pretty Little Liars” sein, die vor einem Unbekannten für die Sünden ihrer Eltern von vor 20 Jahren und ihren eigenen büßen sollen. Sarah Aubrey, Leiterin originaler Inhalte HBO Max, erklärt: Roberto und Lindsay erweitern das ‘Pretty Little Liars’-Universum um noch mehr Morde, Mysterien und Skandale und wir können es kaum erwarten”. “Original Sin” ist nicht der erste Versuch die Erfolgsserie weiter zu führen. Bereits zwei Spin-Offs versuchten in den Jahren 2013 und 2019 ihre Glück, doch die Fans waren nicht wirklich begeistert. Ob sich das diesmal ändern wird und es mehr als nur eine Staffel geben wird, werden wir schon bald erfahren.

Pretty Little Liars Reboot Announcement (Pretty Little Liars: Original Sin)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.