Neuigkeiten

Nach „The Vampire Diaries“: Nina Dobrev gibt einen ersten Einblick in ihre neue Serie

By  | 

Nach dem Ende von „The Vampire Diaries“ startet in diesem Jahr eine neue Serie mit Nina Dobrev. Die Schauspielerin gibt jetzt schonmal einen ersten Einblick in ihre neue Comedy „Fam“.

Für viele Fans brach eine Welt zusammen, als Nina Dobrev „The Vampire Diaries“ verließ. Ihre Rolle Elena Gilbert war eine der wichtigsten Figuren der Show. Und auch, wenn es zunächst ohne sie weiter ging, so konnte die Sendung nicht mehr an alte Erfolge anknüpfen. Nach Staffel 7 fand die Vampirgeschichte ein Ende. Dobrev versuchte nach ihrem Ausstieg, im Filmbusiness Fuß zu fassen. Tatsächlich bekam sie einige kleinere Rollen, doch keiner ihrer Filme wurde wirklich erfolgreich. Und so scheint sich die Schauspielerin jetzt doch wieder auf ihre Wurzeln zu berufen. Sie hat für eine neue Serie unterschrieben. Inzwischen gibt es auch erste Bilder von „Fam“.

Nina Dobrev ist erwachsen geworden

In ihrer neuen Serie spielt Nina Dobrev eine junge Frau, die mit ihrem Verlobten ein scheinbar perfektes Leben lebt. Bis eines Tages ihre 16-jährige Halbschwester bei ihr einzieht und das Leben des Paars gehörig durcheinanderbringt! Auf den Bildern, die jetzt von CBS veröffentlicht würden, sehen wir Dobrev zum ersten Mal in ihrer neuen Rolle. Mit ihren zu einem Bob geschnittenen Haaren wirkt sie älter und reifer als noch in „The Vampire Diaries“. Auch auf ihren Serien-Verlobten können wir schon einen Blick werfen. Nicht ganz so heiß wie Damon, aber definitiv tageslichttauglich! Man darf auf jeden Fall gespannt sein, wie sich die Schauspielerin in „Fam“ schlagen wird. Über den Verlust von TVD kann uns die Serie aber vermutlich dennoch nicht hinwegtrösten…

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.