Mindhunter

“Mindhunter” Staffel 2: Kommt Cameron Britton als Ed Kemper zurück?

By  | 

In diesem Jahr kehrt die Netflix-Serie “Mindhunter” mit neuen Folgen zurück. Doch wird auch Serienkiller Ed Kemper in der 2. Staffel wieder mit dabei sein?

Crime-Fans warten gespannt auf die 2. Staffel “Mindhunter”, die in diesem Jahr ihre Premiere auf Netflix feiern soll. Ein genauer Starttermin steht noch nicht fest, doch im Laufe des Jahres wird es definitiv ein Wiedersehen mit den Special Agents Holden Ford (Jonathan Groff) und Bill Tench (Holt McCallany) geben. Die Serie begleitet die beiden Polizisten bei der Befragung von Serienkillern in den 70ern, um deren Vorgehensweise zu analysieren und somit hilfreiche Informationen für zukünftige Fälle oder bisher ungelöste Verbrechen zu gewinnen. Einer der Killer, auf den Ford und Tench treffen, ist Ed Kemper. Der tatsächlich existierende Serienkiller wird in der Netflix-Serie von Cameron Britton verkörpert, der die Rolle so überzeugend gespielt hat, dass viele Fans auf ein Wiedersehen in Staffel 2 hoffen.

Britton hofft auf Comeback

Kemper tauchte in der 1. Staffel der Crime-Serie lediglich in drei Episoden auf, hinterließ aber bei den Zuschauern einen bleibenden Eindruck. In den neuen Folgen wird sich das Ermittler-Duo neuen Fällen und Serienkillern stellen müssen. Netflix hält Plot und Charaktere für die 2. Staffel “Mindhunter” sehr geheim und hat bisher nur wenige Details dazu enthüllt. Dank David Fincher wissen wir, dass sich die neuen Folgen unter anderem mit den sogenannten Atlanta Child Murders beschäftigen, bei denen zwischen 1979 und 1981 insgesamt 28 Menschen getötet wurden. Ford und Tench haben also alle Hände voll zu tun. Ob da noch Zeit für Kemper bleibt? Als die US-Seite “Radio Times” den 32-jährigen Britton gefragt hat, ob er ein weiteres Mal Kemper spielen werde, gab es als Antwort weder eine Bestätigung, noch ein Dementi. “Netflix zieht diese Erinnerungen immer aus mir heraus”, scherzte der Schauspieler. “Ich hoffe, ich bin mit dabei, aber ich kann mich nicht erinnern, es ist ein blinder Fleck.”

Vom Serien- zum Auftragskiller (Vorsicht: Spoiler!)

Die 1. Staffel “Mindhunter” endete mit einer spannenden Konfrontation zwischen Ed Kemper und Holden Ford. Der Serienkiller bedroht das Leben des Special Agents, verschont ihn aber. Ford gelingt es, Kemper zu entkommen und flüchtet auf den Flur des Krankenhauses. Dort bricht er schließlich mit einer Panikattacke zusammen. Cameron Britton, der dem gefährlichen Riesen Ed Kemper so überragend gespielt hat, ist aktuell in einer weiteren Netflix-Serie zu sehen. Er spielt den Auftragskiller Hazel in der Verfilmung der Comic-Reihe “The Umbrella Academy”.

Photo Credit: Patrick Harbron/Netflix

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.