Lucifer

“Lucifer” Staffel 6 enthält Episode rund um Black Lives Matter

By  | 

In der letzten Staffel “Lucifer” wird eine Episode sich mit systematischem Rassismus und Polizeigewalt gegen People of Colour beschäftigen. Deswegen wird es die meistdiskutierte Episode aller Zeiten.
Kaum ein Thema ist derzeit aktueller als Black Lives Matter. Natürlich ging die Bewegung auch an Cast und Crew von “Lucifer” nicht vorbei. Sie wurden sich schnell klar, dass sie als Polizeiserie auf jeden Fall etwas zu dem Thema beitragen wollten. Daher entschlossen sie sich eine Episode der sechsten Staffel Black Lives Matter zu widmen. Sie wollen das Thema behandeln, erneut darauf aufmerksam machen und den Hype darum, der langsam schon wieder in Social Media abflacht erneut entflammen. Doch es geht dabei nicht nur um Publicity für “Lucifer”. Sowohl den Schauspielern, als auch den Autoren und den Produzenten liegt das Thema persönlich am Herzen.

Darum setzt sich “Lucifer” in Staffel 6 für Black Lives Matter ein

Als die Idee, eine Black Lives Matter Folge in die sechste Staffel “Lucifer” einzubauen erstmals besprochen wurde, merkten alle Beteiligten schnell, dass das wohl die meistdiskutierteste Episode von “Lucifer” aller Zeiten werden würde. Da sowohl der Cast, als auch die Autoren, Produzenten, etc. ein sehr diverses Team sind, hatte jeder eine Meinung zu dem Thema. Die Menschen erzählten sich ihre eigenen Erlebnisse mit systematischem Rassismus und Polizeigewalt und es gab einige Tränen, verriet Executive Producerin Ildy Modrovich. Sie fügte hinzu, dass sie “nervös bezüglich der Episode [sei], da sie es richtig machen wollen”. Weiter verriet sie, dass sie und die Autoren damit rechnen, dass diese “Lucifer” Folge erst am Tag des Drehs ihre endgültige Form bekommen würde. Daher, dass sich nun jeder aus dem Team stark darauf konzentriere und immer wieder Anmerkungen habe, inklusive den Hauptdarstellern der sechsten Staffel D.B. Woodside, Lesley-Ann Brandt und Tom Ellis.

Lucifer Season 5 | Official Trailer | Netflix

Black Lives Matter Protests Around the World

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.