Lucifer

“Lucifer” Staffel 4: Netflix enthüllt erste Bilder aus den neuen Folgen

By  | 

Im Mai startet die 4. Staffel “Lucifer”, nachdem die Serie in letzter Sekunde von Netflix gerettet wurde. Jetzt hat der Streamingdienst vier Bilder aus den neuen Episoden und die offizielle Key Art veröffentlicht.

Der Mai ist in diesem Jahr womöglich schon jetzt der Lieblingsmonat aller “Lucifer”-Fans. Denn am 8. Mai kehrt der charmante Teufel, dargestellt von Tom Ellis, mit neuen Folgen zurück. Netflix spendierte der Serie eine 4. Staffel, nachdem FOX den Stecker gezogen hat. Nachdem uns das Team in den letzten Wochen und Monaten hat zappeln lassen, steht der Starttermin seit kurzer Zeit fest. In Deutschland stehen die neuen Folgen ab dem 9. Mai auf Amazon Prime Video zur Verfügung, auf Netflix werdet ihr hierzulande nicht fündig. Ein kleiner Teaser hat die Vorfreude auf das Wiedersehen mit Lucifer Morningstar und Chloe Decker bereits angefeuert. Und weil Netflix weiß, dass die Fans sich niemals über weitere Einblicke in die 4. Staffel beschweren würden, gibt es jetzt erste offizielle Bilder, inklusive der offiziellen Key Art für die Netflix-Ausstrahlung in Amerika.

Die erste Sünderin

Insgesamt vier Folgen aus der 4. Staffel “Lucifer” wurden vor wenigen Stunden enthüllt. Das erste Bild zeigt Lucifer (Tom Ellis) und Chloe Decker (Lauren German), das Traumpaar der Serie, bei der Arbeit. Die Beziehung der beiden wird in den neuen Folgen in jedem Fall auf die Probe gestellt, nachdem Chloe in der 3. Staffel das wahre Gesicht von Lucifer gesehen hat. Doch das ist nicht das einzige kritische Thema. Denn zwei Bilder zeigen auch den spannendsten Neuzugang der Staffel und gleichzeitig die größte Konkurrenz für Chloe: Eve (Inbar Lavi). Die erste Sünderin in der Geschichte der Menschheit feiert ihr Comeback und sucht den Kontakt zu Lucifer, der Mitschuld an ihrer Verbannung aus dem Paradies trägt.

Konkurrenz für Deckerstar?

Deckerstar – so der Pärchenname von Chloe und Lucifer – hat in den letzten Jahren viel Unterstützung in der Fangemeinde gefunden, doch eines steht fest: Eve und Lucifer geben zusammen ein gutes Paar ab. Ob es zwischen den beiden in “Lucifer” Staffel 4 wirklich (erneut) funkt oder sie ein eher freundschaftliches Verhältnis pflegen, zeigt sich spätestens im Mai zum Start der neuen Folgen. Vermutlich lässt es sich auch nicht ganz ausschließen, dass Eve andere Absichten verfolgt und auf lange Sicht nach Rache sinnt – je nachdem, wie nachtragend sie dafür ist, dass der Teufel sie einst verführte und damit ihr komplettes Leben auf den Kopf stellte. Das vierte Bild zeigt den charmanten Tom Ellis alias Lucifer Morningstar, der offensichtlich an einer Auktion teilnimmt. Von Eve fehlt auf dem Foto zwar jede Spur, doch es scheint ganz so, als ob sie seine Begleitung bei der Veranstaltung ist.

“Lucifer” Staffel 4 startet am 9. Mai 2019 auf Amazon Prime Video.

Photo Credit: Netflix

Photo Credit: John P. Fleenor/Netflix

Photo Credit: John P. Fleenor/Netflix

Photo Credit: John P. Fleenor/Netflix

Photo Credit: John P. Fleenor/Netflix

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.