Legion

“Legion” mit Dan Stevens: Deutschlandstart im Februar 2017

By  | 

Die neue Marvel-Serie “Legion” wird nur wenige Stunden nach US-Premiere auch in Deutschland ausgestrahlt. Dan Stevens (“Downton Abbey”) hat die Hauptrolle in der US-Serie übernommen, die im berühmten X-Men-Universum spielt und sich um einen besonderen, jungen Mann dreht.

Irgendetwas stimmt mit David Haller (Dan Stevens) nicht. Der junge Mann ist Protagonist der neuen US-Serie “Legion” und kämpft seit Jahren mit psychischen Problemen. Einen großen Anteil seiner Zeit verbringt er in Psychiatrien und lässt sich dort von der herrschenden Routine unterwerfen. Abwechslung bringt da lediglich die Patientin Lenny (Aubrey Plaza, “Parks and Recreation”) rein, mit der sich David gut versteht. Doch alles steht plötzlich Kopf, als Syd (Rachel Keller, “Fargo”) in der Anstalt auftaucht. Ist David vielleicht doch nicht verrückt, sondern verfügt über besondere Fähigkeiten? Sind die Dinge, die er sieht und hört, alles andere als nur reine Einbildung? Mit der Hilfe von Syd lernt David eine ganz neue Welt kennen.

Deutschlandpremiere kurz nach US-Start

FOX hat sich die Rechte an “Legion” gesichert und sorgt dafür, dass Serienfans nicht lange auf die Marvel-Serie warten müssen. Die Deutschland-Ausstrahlung erfolgt nur wenige Stunden nach der US-Premiere. Am 9. Februar 2017 geht es los. Dann gibt es neue Folgen von “Legion” jeden Donnerstag um 21.00 Uhr in deutscher Synchronfassung. Wahlweise auch im englischen Originalton, wer die OV bevorzugt. Die 1. Staffel umfasst insgesamt acht Episoden, die im Anschluss der TV-Ausstrahlung auch auf Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket zur Verfügung stehen.

Trailer zu “Legion”

LEGION Trailer 2 (2017) Marvel X-Men Series

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.