Neuigkeiten

“Kings of America”: Neue Netflix Mini-Serie mit Amy Adams geplant

By  | 

Die neue Mini-Serie von Netflix “Kings of America” soll etwas nie gesehenes werden. Nach ihren Rollen als Prinzessin und Batmans Geliebter, geht es jetzt für Amy Adams zu Walmart.
Netflix kündigte nun eine neue Mini-Serie mit Starbesetzung an. Neben Amy Adams, die schon mehrfach für den Oscar nominiert wurde, soll auch Adam McKay mitwirken. McKay produzierte schon Serien, wie “Dead To Me”, schrieb das Drehbuch zu “Ant-Man” und führte Regie zu bei “Vice”. Doch woran genau arbeiten diese beiden großen Künstler? Der Name der Mini-Serie ist “Kings of America” und sie beruht auf wahren Begebenheiten. Anders als bei den meisten Filmen und Serien liegt hier allerdings nicht ein bekannter Roman zugrunde, sondern die Recherchearbeit zu einem der größten Gerichtsverfahren Amerikas, zwischen einer Firma und drei Frauen.

“Kings of America”: Der größte Prozess der US Geschichte mit Amy Adams

“‘Kings of America’ dreht sich um die Geschichte von drei mächtigen Frauen, deren Leben untrennbar mit der weltgrößten Firma verstrickt waren: Eine Walmart Erbin, eine einzelgängerische Angestellte und eine langjährige Verkäuferin und Predigerin, die es wagten, gegen den Einzelhandelsgiganten, in der größten Sammelklage der US Geschichte, vorzugehen”. In dem realen Szenario hatte Betty Dukes, eine Walmart Angestellte gegen den Giganten wegen Geschlechterdiskriminierung geklagt. Obwohl sie nur beste Beurteilungen bekam, wurde ihr ein Aufsteigen in der Firma unmöglich gemacht. Einige Fans vermuten, dass Amy Adams die Rolle der Betty erhalten wird. Wie viele Folgen uns bei der limitierten Mini-Serie erwarten, ist bisher nicht bekannt, ebenso wenig wie das Erscheinungsdatum, oder die weiteren Cast-Mitglieder.

Amy Adams Was Gap's Star Employee (Except to Whitney Houston)

73 Questions with Amy Adams

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.