King of Queens

“King of Queens”-Star Kevin James ist mit neuer Serie zurück

By  | 

Kevin James, alias Doug Heffernan, beehrt uns schon bald mit einer neuen Serie, nach “King of Queens und “Kevin Can’t Wait”.

Vom UPS-Auto bei “King of Queens”, über einen Segway in “Der Kaufhaus Cop”, nun zum NASCAR: Kevin James steht scheinbar auf Serien mit ausgefallenen Fahrzeugen. Denn seine neue Netflix-Serie wird sich mit NASCAR-Rennen und deren Rennfahrer beschäftigen. Die Show heißt “The Crew”. Darin wird James den Crew-Chef eines NASCAR-Teams darstellen. Als der Besitzer des Teams verstirbt, übernimmt seine Tochter die Verantwortung und bringt sich und ihre Ansichten mit. Die Vorstellungen des Millennials treffen auf die Routine des erfahrenen Team-Leaders und sorgen für einigen Zank zwischen den beiden. Die Moderne trifft auf die Tradition. Die Diskrepanzen zwischen den beiden werden mit Sicherheit zu einigen Lachern unsererseits sorgen. Dabei bekommen wir noch spannende Einblicke in die NASCAR-Kultur.

“King of Queens”-Star Kevin James, jetzt mit “The Crew”

Kevin James erlangte weltweite Bekanntheit durch seine Paraderolle in der CBS-Serie “King of Queens”, als Doug Heffernan. Jahre später, stand er mit seiner “King of Queens”-Ehefrau, Leah Remini, erneut vor der Kamera. Und wieder waren die beiden verheiratet. Doch diesmal handelte es sich um eine neue Serie, “Kevin Can’t Wait”, die bei Amazon Prime Video verfügbar ist. Nun wagt er sich zum nächsten großen Streamingdienst, Netflix mit der neuen Serie “The Crew”, deren Starttermin noch nicht bekannt gegeben wurde. Dazwischen war der Schauspieler aber nicht untätig: In weiteren Komödien, erfreute uns Kevin James in Blockbustern und Kinofilmen, wie “Der Kaufhaus Cop”, “Kindsköpfe” 1&2 und verlieh seine Stimme für “Hotel Transsilvanien”. Wir freuen uns schon, von dem liebenswerten Tollpatsch wieder zum Lachen gebracht zu werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.