Hannibal

“Hannibal”: Bryan Fuller glaubt weiterhin an Staffel 4

By  | 

Vier Jahre sind seit dem Finale der 3. Staffel “Hannibal” und dessen Absetzung verstrichen, doch Showrunner Bryan Fuller hat die Serie rund um den Kannibalen noch lange nicht zu den Akten gelegt.

Mads Mikkelsen hauchte dem vielleicht berühmtesten Kannibalen der Welt in der US-Serie “Hannibal” Leben ein. Obwohl grausame Morde an der Tagesordnung standen, gelang es Showrunner Bryan Fuller, dieser in zum Teil unwirklich schönen Bildern festzuhalten. Es dauerte nicht lange, bis die Serien-Adaption des Kult-Romans eine feste Fanbase an seiner Seite hatte, die nicht nur Mikkelsens Hannibal, sondern auch Hugh Dancys Will Graham liebten. Nach drei Staffeln beendete NBC die Serie, nachdem die Quoten der Serie schwächelten. Nach dem TV-Aus beteuerte Bryan Fuller immer wieder, dass er Visionen für eine 4. Staffel habe, sofern ein Sender daran Interesse habe. Das hat sich auch nach vier Jahren nicht geändert.

Das Team steht in den Startlöchern

Bryan Fuller nutzt Twitter, um im regen Kontakt mit den sogenannten Fannibals – so nennen sich die Fans von “Hannibal” – zu sehen, auch über das Ende der Serie hinaus. Vor wenigen Tagen erkundigte sich ein Fan, ob es Neuigkeiten zur 4. Staffel “Hannibal” gebe und Fuller antwortete prompt und versicherte, dass das komplette Team die Hoffnung noch nicht vollständig aufgegeben habe. “Ich habe deutlich gemacht, dass ich [die 4. Staffel] machen will, der Cast will sie machen und Martha [De Laurentiis] will sie machen. Wir brauchen nur einen Sender oder einen Streaming-Service, der mitmacht. Ich glauben nicht, dass es eine Uhr oder ein Ablaufdatum für die Idee gibt. Wir brauchen nur jemanden, der anbeißt.”

Sender zeigen kein Interesse

Das Team ist bereit, den skrupellosen Hannibal ein weiteres Mal zum Leben zu erwecken. Jetzt fehlt nur noch die Spielwiese, auf der sich der Killer austoben kann – und genau das ist der Haken. Nach der offiziellen Absetzung hatten zahlreiche Fans versucht, Netflix als neue Heimat für “Hannibal” zu gewinnen, doch der Streamingriese biss nicht an. Daran hat sich offensichtlich nichts geändert. Und auch andere Streamingportale oder Sender haben bisher öffentlich Interesse an “Hannibal” gezeigt, was vielleicht auch an der kontroversen Storyline und der blutigen Darstellung liegen könnte. Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zum Schluss.

Bryan Fuller hat Bock auf Staffel 4

Photo Credit: Gage Skidmore/Flickr.com, Creative Commons: CC BY-SA 2.0

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.