Grey's Anatomy

“Grey’s Anatomy” Staffel 16: Abschied von (SPOILER)?

By  | 

Das Staffelfinale der 15. Staffel “Grey’s Anatomy” wirft einige Fragen bezüglich der kommenden auf. Eine dieser Fragen wurde nun beantwortet.

Das Ende der 15. Staffel “Grey’s Anatomy”, ließ uns verdutzt zurück. Was passiert mit DeLuca (Giacomo Gianniotti? Wie lange werden Meredith (Ellen Pompeo), Alex (Justin Chambers) und Richard (James Pickens, Jr.) nicht mehr praktizieren können? Und wer könnte zur geliebten Krankenhausserie zurückkehren? All diese Fragen, werden wir jetzt noch nicht beantworten können, doch wenigstens einige Andeutungen haben wir von dem “Grey’s Anatomy”-Cast, zum Inhalt der nächsten Staffel, bekommen. Nachdem Richard, Alex und Meredith gefeuert wurden, fragen sich einige Fans, ob der ehemalige Chefarzt nun wirklich seinen Kittel an den Haken hängt. Immerhin deutet er schon in vorigen Staffeln an, dass es Zeit wäre für ihn, Abschied zu nehmen und in den Ruhestand zu gehen.

Wird er sich wirklich mit der Kündigung abfinden?

Seinen Ruhestand wollte Richard ursprünglich schon in den ersten Staffeln “Grey’s Anatomy” antreten, um ihn mir seiner Frau genießen zu können. Sie beschwerte sich ja immer, dass der Chefarzt nur arbeiten würde. Doch dazu kam es nie. Nun könnte seine Chance gekommen sein, immerhin hat man ihn gefeuert. Doch James Pickens Jr. verrät mit einem Augenzwinkern, dass Richard Webber der einzige ist, der die verrückte Truppe an Chirurgen zusammen hält. “Es wird interessant für ihn werden. Es wird seine Beziehungen testen”, aber auch zeigen, ob der Arzt trotzdem trocken bleiben kann. Wir können also die Daumen drücken, dass uns Dr. Webber noch weiterhin erhalten bleibt. Wer ebenfalls für die 16. Staffel “Grey’s Anatomy” vor die Kamera zurückkehren könnte, ist Dr. Callie Torres (Sara Ramirez). Sie machte zuvor Andeutungen, dass sie Interesse hätte, in der kommenden Staffel mitzuspielen, wenn es eine gute Storyline für Callie gäbe. Dann hoffen wir mal, dass sich die Autoren etwas Gutes haben einfallen lassen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.