Grey's Anatomy

“Grey’s Anatomy”: Staffel 15 geht in die Verlängerung

By  | 

Gute Nachrichten für die Fans von “Grey’s Anatomy”: Staffel 15 wird verlängert! Tatsächlich dürfen wir uns auf drei zusätzliche Episoden unserer liebsten Krankenhausserie freuen.

Eigentlich befindet sich “Grey’s Anatomy” Staffel 15 ja gerade mitten in der Winterpause. Im Midesason-Finale ging es noch einmal hoch her: Ein Sturm suchte das Grey Sloan Memorial heim und führte dazu, dass Meredith aktuell mit DeLuca in einem Fahrstuhl feststeckt. Ziemlich prekär, wenn man bedenkt, dass es zwischen den beiden ganz schön knistert! Allerdings gibt es da ja auch immer noch Link, der ein Auge auf die Ärztin geworfen hat. Bevor es jetzt aber mit den neuen Folgen weitergeht, hat ABC tolle News für alle Fans. Die 15. Staffel geht in die Verlängerung und bekommt drei zusätzliche Episoden.

Platz für neue Dramen

Eigentlich sollte Staffel 15 nämlich nur aus 22 Folgen bestehen. Jetzt werden es stattdessen 25. Rekord ist das zwar noch nicht – Staffel 2 bestand aus 27 Folgen, Staffel 3 ebenfalls aus 25 – aber überraschend kommt diese Ankündigung dennoch. Das lässt natürlich darauf schließen, dass sich das Liebes-Dilemma von Meredith womöglich noch ein bisschen in die Länge zieht. Wer wird wohl am Ende ihr Herz erobern: DeLuca oder Link? Und auch für Owen wird es spannend. Er steckt aktuell mit Amelia und Teddy in einem Fahrstuhl fest. Amelia hat ihm gerade erzählt, dass sie ein Kind in Pflege nehmen will – Teddy hingegen ist von ihm schwanger. Man darf also wirklich gespannt sein, was “Grey’s Anatomy” noch so alles für uns bereithält…

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.