Game of Thrones

“Game of Thrones”-Star Natalie Dormer verstärkt “Penny Dreadful”

By  | 

In “Game of Thrones” war ihr kein langes Leben vergönnt, in “Penny Dreadful” sieht es hoffentlich besser aus. Natalie Dormer verstärkt den Cast der neuen Staffel. Zuletzt wurde auch “Modern Family”-Star Nathan Lane bestätigt.

Der Cast von “Penny Dreadful: City of Angels” nimmt langsam Form an. Daniel Zovatto (“Fear the Walking Dead”) darf sich über hochkarätige Verstärkung freuen. Natalie Dormer (“Game of Thrones”) wurde vor wenigen Tagen als Neuzugang für die US-Serie bestätigt. Dormer werde eine junge Frau namens Magda verkörpern, die in Wahrheit ein Dämon ist, der jederzeit seine Gestalt verändern kann. Die neue Staffel von “Penny Dreadful” spielt in Los Angeles und ist zeitlich in den 1930er-Jahren angesiedelt -- also deutlich später als die Original-Serie, die hierzulande auf Netflix zur Verfügung steht. Im Fokus der neuen Serie soll mexikanisch-amerikanische Folklore stehen.

Neue Story, neue Charaktere

Den Namen und die übernatürlichen Elemente teilen sich beide “Penny Dreadful”-Serien, doch ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern und Charakteren scheint ausgeschlossen. Drei Staffeln lang spielte “Penny Dreadful” im viktorianischen London und begleitete Vanessa Ives (Eva Green), die sich anfangs auf die Suche nach ihrer besten Freundin macht. Im späteren Verlauf zeigt sich, dass Vanessa eine weitaus größere Rolle spielt und der Teufel höchstpersönlich sie besitzen will. “Penny Dreadful: City of Angels” wird nicht nur eine neue Geschichte, sondern auch neue Charaktere beinhalten. Dormer und Zovatto erhalten außerdem Unterstützung von Nathan Lane, den man unter anderem aus “Modern Family” oder “Frasier” kennt. Lane wird einen Charakter namens Lewis Michener spielen, der zum Mentor und Partner von Polizist Tiago Vega (Zovatto) wird.

Englischer Trailer zur 1. Staffel “Penny Dreadful” mit Eva Green

Penny Dreadful Season 1 | Official Trailer | Eva Green & Josh Hartnett SHOWTIME Series

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.