Game of Thrones

Game of Thrones Staffel 6 Folge 10: Was hat Lyanna Ned ins Ohr geflüstert? (SPOILER)

By  | 

Für alle, die das Finale der sechsten Staffel Game of Thrones noch nicht angeschaut haben, sollten nicht weiter lesen, denn es folgt ein Spoiler auf den Anderen. In der 10. Folge GoT haben wir, dank Bran endlich die wahre Identität der Mutter von Jon Snow erfahren und haben gehofft, auch der Vater wäre nun bekannt. Doch seinen Namen hat Lyanna nur geflüstert… Was konnten wir dennoch von dem Geflüster verstehen? Achtung, nun folgen Spoiler zum Game of Thrones Finale!

Die 10. Folge der sechsten Staffel Game of Thrones hat uns endlich einen Schritt näher an die Identität der Eltern des neu gekrönten König des Nordens – Jon Snow – gebracht. Es sind keine geringeren als Lyanna Stark und Rhaegar Targaryen (wahrscheinlich). Denn den Namen des Vaters, haben wir nicht gehört. Dank Bran, der uns die Vision gebracht hat, was sich in der 3. Folge der sechsten Staffel Game of Thrones schon angedeutet hat, konnten wir Ned Stark dabei sehen, wie er seine Schwester findet. Sie war Gefangene im Turm der Freude und kämpft mit den Folgen der Geburt. Sie ist überglücklich ihren Bruder zu sehen. Doch die Umstände werden schnell ernst, als sie ihm etwas ins Ohr flüstert. Nun wollen die Game of Thrones Fans natürlich wissen, was das war und wir können euch einen Teil auch verraten.

Versprich es mir, Ned!

Einige Technikaffine Game of Thrones Fans konnten es sich nicht nehmen lassen und haben lange an der Szene zwischen Ned und Lyanna gearbeitet, um herauszufinden, was sie ihrem Bruder ins Ohr flüstert. Macht euch gefasst, nun kommt die Antwort: „Sein Name ist [Aufnahme unterbrochen]. Wenn Robert es herausfindet, wird er ihn umbringen und du weißt, dass er das tun wird. Du musst ihn schützen. Versprich es mir, Ned.“ Für die Leser der Bücher, war das eine altbekannte Phrase. Denn „Versprich es mir, Ned“ verfolgte ihn in seinen Gedanken, sein gesamtes Leben. Der Rest der geflüsterten Unterhaltung ist jedoch neu für alle.

Ewig haben wir gerätselt und nun haben wir den Beweis. Jon Snow (Kit Harrington) ist der Sohn von Lyanna und sie hat Ned das Versprechen abgenommen, dass er ihn als seinen Sohn aufzieht, egal was es kostet, nur damit er sicher ist. Eine Sache müssen wir jedoch noch ansprechen. Lyanna hat mit keinem Wort den Namen Jon für das Baby erwähnt, das bedeutet nicht nur, dass er wirklich ein Targaryen sein könnte, sondern dass er überhaupt nicht Jon heißt. Was ist also sein richtiger Name? Nun müssen wir bis zur siebten Staffel Game of Thrones warten, bis die Theorie, dass Rhaegar Targaryen der Vater von Jon Snow ist, bestätigt wird und wir dabei zusehen können, wie Jon die Wahrheit über seine Eltern erfährt. Das schaffen wir nicht…

Anne kann als das Einhorn der Redaktion bezeichnet werden. Für sie darf es gerne etwas verrückter & lauter sein. Bei Serien rätselt sie von Anfang an mit, wer der Übeltäter ist. Taschentücher liegen auch immer griffbereit, denn wenn Einen die Emotionen überkommen, wird das nicht zurückgehalten. Lieblingsbeschäftigung: Binge Watching!

1 Comment

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.