Game of Thrones

“Game of Thrones”: Rührendes Tribut-Video an Jon Snow

By  | 

Noch ist nicht klar, ob Jon Snow in der 6. Staffel „Game of Thrones“ zurückkehren wird. Sollte der beliebte Charakter tatsächlich das Zeitliche gesegnet haben, gibt es bereits jetzt eine rührende Zusammenfassung seines Leben, mit der die Fans Abschied von ihm nehmen.

Jahrelang beschäftigt die Fans von „Game of Thrones“ bereits die Frage, wer die Eltern von Jon Snow sind. Ein Mysterium, mit dem sich viele Leser von George R. R. Martins Romanen mittlerweile seit 1996 herumschlagen, als das erste Buch veröffentlicht wurde. Nach dem Finale der 5. Staffel gibt es aber eine ganz andere Frage, die die Fans der Serie beschäftigt: Ist Jon Snow wirklich tot? Der beliebte Charakter wurde in den letzten Minuten der 10. Episode von seinen eigenen Männern verraten und niedergestochen. Die Wartezeit bis zum Start der 6. Staffel „Game of Thrones“ verbringen viele Fans jetzt mit Spekulationen, ob er zurückkommt und falls ja, wie.

Jons Leben im Schnelldurchlauf

Sollte Jon Snow tatsächlich tot sein und in der 6. Staffel „Game of Thrones“ nicht zurückkommen, gibt es zumindest schon jetzt rührende Tribut-Videos der Fans, die damit Abschied von einem großartigen Charakter nehmen. Dazu zählt auch dieses Video, in dem die Lebensgeschichte von Jon Snow (Kit Harington) festgehalten und erzählt wird. Youtube-Nutzer „Emri“ begeistert mit seinem Video die Fans, deswegen wollen wir es euch nicht vorenthalten. Viel Spaß bei dieser kleinen Zeitreise, in der ihr noch einmal alle wichtigen Punkte von Jons Leben passieren dürft.

Jon Snow || Let the man be born (Game of Thrones)

Diese Themen werden dich auch interessieren:
„Game of Thrones“ Staffel 6: Diese Charaktere kommen zurück!
Game of Thrones Staffel 6: Maisie William verrät großen Spoiler bezüglich Arya Stark! (Video)
„Game of Thrones“ Staffel 6: Was bedeutet Ned Starks Rückkehr?
Das wissen wir über die 6. Staffel Game of Thrones

Beitrags-Bild: Gage Skidmore @ Flickr; CC BY-SA 2.0

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.