Game of Thrones

„Game of Thrones“: Der Name des ersten Prequels steht fest

By  | 

Während wir noch sehnsüchtig auf die achte Staffel von „Game of Thrones“ warten, schreiten die Vorbereitungen für das erste Prequel weiter voran. Auf seinem Blog hat George R. R. Martin jetzt höchstpersönlich den Namen der neuen Serie verraten.

Das Jahr 2019 rückt in großen Schritten näher – glücklicherweise, denn die Geduld der Fans von „Game of Thrones“ ist beinahe am Ende. In diesem Jahr mussten wir auf eine neue Staffel unserer Lieblingsserie verzichten. Erst im nächsten Jahr erfahren wir in Staffel 8, wer sich am Ende den Eisernen Thron unter den Nagel reißen kann. Doch nach dem großen Finale müssen wir glücklicherweise nicht lange Trübsal blasen, denn das erste Spin-Off zu GoT ist bereits in Arbeit. Nachdem vor wenigen Tagen bereits bekannt gegeben wurde, dass Naomi Watts eine der Hauptrollen übernehmen wird, hat George R. R. Martin jetzt auf seinem Blog auch den Titel des ersten Prequels verraten.

‚Die lange Nacht‘

„Das Casting für ‚The Long Night‘, dem ersten Spin-Off von ‚Game of Thrones‘, hat begonnen“, schreibt der Autor der GoT-Bücher und verrät so ziemlich unspektakulär, dass das erste Prequel augenscheinlich bereits einen Namen hat. Die Fans rätseln schon seit Wochen darüber, um was sich die neue Serie wohl drehen könnte. Fest steht, dass alle Spin-Offs in einer Zeit vor Daenerys, Jon Snow und Co. spielen und wir die altbekannten Charaktere nach Staffel 8 somit wohl nicht mehr zu Gesicht bekommen werden. Neuesten Gerüchten zufolge könnte uns das erste Prequel wohl nach Essos – genauer gesagt in die freie Stadt Braavos – führen. Man darf gespannt sein!

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.