Neuigkeiten

Feuer-Drama bei “The Big Bang Theory”-Star Johnny Galecki

By  | 

Tragische Nachrichten für “The Big Bang Theory”: Bei einem Feuer wurde sein komplettes Anwesen zerstört. Während der US-Star bereits seine Ranch bei dem Brand verloren hat, könnte sich das Feuer weiter ausbreiten.

Johnny Galecki, der einem Millionenpublikum als Leonard Hofstadter bekannt ist, muss einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Wie “TMZ” berichtet, hat der Schauspieler seine Ranch an ein verheerendes Buschfeuer verloren, das am Dienstag das Anwesen des “TBBT”-Stars erreichte. Sein komplettes Anwesen wurde vom Feuer verschlungen, das Feuer hat seine Ranch komplett zerstört. Galecki war zum Zeitpunkt des Feuers nicht auf seinem Anwesen, das rund 300 Kilometer von Los Angeles entfernt liegt.

The Big Bang Theory Staffel 10: Dieses Detail ist euch entgangen!

“Ich bin sehr erleichtert, dass niemand verletzt wurde”

Da das Feuer noch immer nicht unter Kontrolle ist, fürchtete man, dass weitere Anwesen zerstört werden könnten. In einem ersten offiziellen Statement gegenüber “TMZ” dankt Johnny Galecki (“The Big Bang Theory”, “Roseanne”) vor allem der Feuerwehr und der Polizei, die alles versuchen, um die Menschen zu beschützen und rechtzeitig zu retten. “Ich bin sehr erleichtert, dass niemand verletzt wurde”, heißt es. In einer anderen Passage macht er deutlich, dass seine Gedanken bei den zahlreichen Menschen sind, die in dem Areal leben und vermutlich auch Verluste verkraften müssen. Gemeinsam müssten sie zusammenhalten, um wieder aufzubauen, was zerstört wurde.

The Big Bang Theory: Das sagt Chuck Lorre über Staffel 11! (Spoiler)

Big Bang Theory: Brian Patrick Wade VS. Johnny Galecki

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.