Fear the Walking Dead

“Fear the Walking Dead” Staffel 5: Die Highlights der 1. Episode (SPOILER)

By  | 

“Fear the Walking Dead” meldet sich mit neuen Episoden zurück. In Deutschland steht die 5. Staffel seit heute zur Verfügung. Fans dürfen sich auf eine Reihe von neuen Gesichtern freuen. Wir haben für euch die Spoiler-Highlights des Staffelauftakts zusammengefasst.

Vorsicht: Spoiler zu FTWD 5×01!

Die AMC-Zombies sind zurück. Während sich das Team von “The Walking Dead” mitten in den Dreharbeiten zur 10. Staffel befindet, startet die Companion-Serie “Fear the Walking Dead” bereits in die 5. Staffel. Gestern Abend feierte die neue Staffel ihre US-Premiere auf AMC. Heute geht es auch in Deutschland per Streaming-Dienst weiter. Amazon Prime Video strahlt die neuen Folgen immer jede Woche Montag aus. Wir haben für euch die Highlights der 1. Episode von “FTWD” Staffel 5 zusammengefasst.

1. Neue Gesichter

“Fear the Walking Dead” Staffel 5 überrascht uns gleich in der ersten Episode mit ein paar neuen Gesichtern – sowohl bei den Verbündeten, als auch bei den Feinden. Die neue Folge beginnt mit Dylan und seinem älteren Bruder Max, die gemeinsam auf Jagd sind. Später erfahren wir, dass die beiden auch noch eine Schwester namens Annie haben. Die Kinder waren einst mit ihren Eltern unterwegs. Da wir die aber nicht zu Gesicht bekommen, sieht es ganz danach aus, als ob sie im Laufe der Zombie-Apokalypse getötet wurden. Später lernen wir noch Logan kennen, dem ehemaligen Partner von Clayton, der jedoch andere Ansichten als sein ehemaliger Freund vertritt.

2. Gefährliches Gebiet & eine neue Gruppe

Auf der Suche nach Logan – der Alicia & Co in eine Falle gelockt hat – landen die Überlebenden in einem Gebiet, das offensichtlich verstrahlt ist. Doch das ist nicht das einzige Problem in dieser Gegend, wie sie durch die Kinder erfahren. Offensichtlich herrscht dort eine gefährliche Gruppe von Überlebenden, die wir frühestens nächste Woche näher kennenlernen werden. Offensichtlich sind die auch an Barrikaden auf den Straßen verantwortlich, für die sie unter anderem Beißer eingesetzt haben. Es wird noch krasser: In den Bäumen hängen unter anderem die Köpfe von Beißern. Falls die bisher unbekannte Gruppe dahintersteckt, sind wir jetzt schon gespannt, was der Hintergrund dieser eher bizarren Dekoration ist.

3. Daniel lebt

Victor wirft einen Blick auf die Aufnahmen von Althea und entdeckt dabei ein Band, das ihn nicht grundlos sprachlos zurücklässt. Denn die Aufnahme zeigt niemand Geringeres, als Daniel Salazar. Den haben wir zuletzt in der 3. Staffel “FTWD” gesehen, nachdem er zuerst von Victor angeschossen wurde und sich dann mit Nick auf dem Staudamm befunden hat. Seitdem fehlt jede Spur von Daniel, doch er hat offensichtlich überlebt. Wer die News rund um “Fear the Walking Dead” verfolgt hat, dürfte von dieser Nachricht nicht sonderlich überrascht worden sein. Bereits vor einem Jahr bestätigte “Fear”-Showrunner Andrew Chambliss, dass Daniel überlebt hat.

4. Eine neue Geschichte für Al

Althea entdeckt eine neue Geschichte, die ihr jedoch zum Verhängnis werden könnte. Sie entdeckt einen Beißer, der sich noch nicht allzu lange in diesem Zustand befindet und ungewöhnliche, verkabelte Klamotten trägt. Als sie seinen Leichnam im Regen genauer untersucht, findet sie eine Karte mit einem mysteriösen Symbol (drei Kreise). In dem Moment, als sie Morgan über ihren Fund informiert, wird Althea plötzlich von einer unbekannten Gestalt angegriffen. Es handelt sich um keinen Beißer, sondern um einen Menschen, der Althea tasert und im Anschluss die Kamera an sich nimmt. Er filmt sich damit selbst und es zeigt sich, dass er die gleiche, seltsame Uniform trägt.

“Fear the Walking Dead” Staffel 5 läuft seit heute auf Amazon Prime Video. Neue Folgen werden immer montags ausgestrahlt.

Photo Credit: Ryan Green/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

  1. Markus Schulz

    5. Juni 2019, 0:00 at 0:00

    Ganz davon das ich absoult nichts von den Gedanken von einen Rick Cameo bei FTWD halte, dürfte das Storytechnisch auch gar nicht möglich sein.Es gibt ja schlieslich noch die dreiteilige Film Reihe mit Rick, die warscheinlich noch dieses Jahr startet.Alles was wir jetzt also über diese Gruppe oder Rick erfahren, würde die Filme massiv spoilern.Sollte Rick zudem tatsächlich auf Morgan und Co.getroffen sei, dann macht sein verschwinden bei TWD auch überhaupt keinen Sinn mehr.

    Wen sie treffen kann dann hat er auch die möglichkeit nach Alexandria zurückkehren, und so wie wir Rick in den 9-Staffel kennen gelernt haben würde er Himmel u.Hölle in Bewegung setzen um zu seine Family zurückehren.Alles andere wäre nicht mehr Rick Grimes!

    Zur Folge sie hat mir ganz gut gefallen, es war ein solider Start in diese Staffel.Ich mochte auch die Kids und hoffe wir sehen sie bald wieder. Auch wen die Gruppe etwas sehr naiv vorgeht mir gefällt der Gedanke in A-Team Style durch die Apokalypse zieht um fremden zu helfen.Freue mich ebenfalls auf Daniels Rückehr und bin mal sehr gespannt wie sein Wiedersehen mit Strand verläuft.Die beiden waren ja definitiv nicht die besten Freunde.Halte es auch durchaus für möglich, das er mit einer neuen Gruppe hinter den abgetrennten Zombie-köpfen steckt.Bin gespannt wie es weiter geht.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.