Fear the Walking Dead

“Fear the Walking Dead”: Neue Teaser zeigen Zombie-Angriff

By  | 

Nächsten Monat soll es soweit sein: „Fear the Walking Dead“ startet im amerikanischen Fernsehen und holt die Untoten von Robert Kirkman und „The Walking Dead“ in den Sommermonat. Passend zur Comic Con veröffentlichte AMC jetzt neue Teaser zur neuen US-Serie.

Die Vorfreude ist groß, aber sie wäre wohl noch größer, wenn „Fear the Walking Dead“ uns endlich mit einen richtigen Trailer überraschen würde. Selbst zur Comic Con in San Diego, hatte AMC nur ein paar kurze Teaser im Gepäck. Drama und Spannung kommt da nicht wirklich auf – auch wenn die Zombies endlich nicht nur eine vage Andeutung sind, sondern erstmals vor der Kamera gezeigt werden. Die nähern sich langsam den Lebenden und scheinen bereit für den ersten Angriff auf die Ahnungslosen.

Die Ruhe vor dem Sturm

Der erste Teaser dreht sich um ein paar Jugendliche, die ihren Nachmittag im Skatepark zu verbringen. Nichts ist daran ungewöhnlich, bis plötzlich ein Zombie vor die Kamera torkelt und die Skater ins Auge fasst. Selbst in einer normalen Nachbarschaft ist man nicht sicher – das zeigt uns der zweite Teaser, in dem eine Frau ahnungslos ihren Wagen ausräumt. Auch hier nähert sich von hinten plötzlich ein Beißer. Nicht mit der gewohnten Aggression, die wir aus „The Walking Dead“ kennen, sondern noch äußerst träge. Aber davon sollten wir uns wohl besser nicht täuschen lassen. Ein dritter Teaser zeigt die Spiegelung eines Untoten im Swimmingpool einer Frau, die sich gerade auf einer Luftmatratze sonnt. Grelle Schreie, dramatische Momente oder ein bisschen Blut? Fehlanzeige. Was sagt ihr zu den neusten Videos von „Fear the Walking Dead“?

Beitrags-Bild: Screenshot; Courtesy of AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.