Fear the Walking Dead

“Fear the Walking Dead”: Erstes Poster zur neuen Serie!

By  | 

Der Start von “Fear the Walking Dead”, der Companion-Serie zu “The Walking Dead”, rückt immer näher. Im August ist es endlich soweit und der Zombieausbruch in Los Angeles kann beginnen. Jetzt wurde ein erstes Poster zur neuen Produktion von AMC veröffentlicht.

Der genaue Termin steht noch nicht fest, aber dank Robert Kirkman steht mittlerweile zumindest fest, dass der August im Zeichen von „Fear the Walking Dead“ stehen wird. Uns trennen nur noch wenige Wochen, bis die Zombieepidemie in Los Angeles ausbricht und die Welt der Lebenden auf den Kopf stellen wird. Mit der Companion Serie zu „The Walking Dead“ (ebenfalls AMC) will man die weltweite Fangemeinde auch im Sommer mit Zombies vor die Fernseher fesseln. Die Vorfreude ist groß, doch langsam werden die Fans auch ungeduldig.

Erster Vorgeschmack auf FTWD

Bisher gab es lediglich einen kurzen Teaser zu „Fear the Walking Dead“. Wann der erste große Trailer folgen wird, steht bisher noch in den Sternen. Nun ist zumindest schon einmal ein Poster zu der neuen Zombie-Serie aufgetaucht. Es zeigt einen verlassenen Flur, an dessen Ende ein Beißer steht. Im Hintergrund befinden sich Schatten an einem Fenster – etwa weitere Untote, die auf der Suche nach Opfern sind? Oder womöglich Anwohner, die noch nicht wissen, welcher Horror ihnen bevorsteht? Zu den Hauptdarstellern der neuen Serie zählen unter anderem Kim Dickens (“Gone Girl”), Cliff Curtis (“Missing”) und Frank Dillane (“Harry Potter und der Halbblutprinz”). Voraussichtlich im August startet „Fear the Walking Dead“ auf AMC, im Oktober kehrt „The Walking Dead“ mit der 6. Staffel zurück.

Das erste Poster:

http://24tek.tumblr.com/post/121260558938/fear-the-walking-dead-poster-1-sursa-bd

Beitrags-Bild: Courtesy of AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.