Downton Abbey

“Downton Abbey”: Der Trailer zum Kinofilm ist da

By  | 

Fans der britischen Serie “Downton Abbey” können sich auf ein Wiedersehen mit der Crawley-Familie freuen. Im September geht die Geschichte von Lady Mary & Co in Form eines Kinofilms weiter. Der erste Trailer wurde vor wenigen Minuten veröffentlicht.

Im Dezember 2015 endete die international gefeierte und beliebte ITV-Serie “Downton Abbey” nach insgesamt sechs Staffeln, in denen wir die Hoch- und Tiefpunkte der wohlhabenden Familie Crawley miterleben durften. Die Serie endete zwar vor vier Jahren, doch schnell stellte sich heraus, dass es kein Abschied für immer ist und wir die lieb gewonnen Charaktere wiedersehen werden. Im September 2019 ist es soweit: “Downton Abbey” kehrt zurück! Nicht in Form einer neuen Staffel, sondern als Kinofilm, der eine neue Ära einläutet. Universal Pictures Germany hat vor wenigen Minuten den ersten offiziellen Trailer zum Spielfilm-Comeback veröffentlicht, in der uns nicht nur bekannte Gesichter erwarten, sondern auch der eine oder andere Neuzugang.

Royaler Besuch

Wenige Sekunden reichen aus, um “Downton Abbey”-Fans beim Anblick des Trailers bereits eine angenehme Gänsehaut zu bescheren. Ein Brief sorgt für helle Aufregung in der Familie: Die Königin und der König von England haben sich für einen Besuch auf Downton angekündigt. Lady Mary (Michelle Dockery) kann ihren Ohren kaum trauen. Für den hohen Besuch wird das Anwesen auf Hochglanz poliert. Doch es dauert nicht lange, bis Edith erkennt, dass sie das nicht alles alleine bewältigen kann. Sie holt Mr. Carson (Jim Carter) eigenhändig zurück, der keine Sekunde zögert, um die Familie bei dem royalen Besuch zu unterstützen.

Ein konkreter Starttermin steht aktuell noch nicht fest.

Der deutsche Trailer zum “Downton Abbey”-Kinofilm

Downton Abbey – Trailer deutsch/german HD

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.