Disentchantment

“Disentchantment” Staffel 2: Netflix bestätigt neue Folgen für die nächsten drei Jahre

By  | 

Die Abenteuer von Prinzessin Bean gehen in die nächste Runde. Netflix hat bis 2021 neue Episoden mit der ungewöhnlichen Prinzessin von “Simpsons”-Schöpfer Matt Groening bestätigt.

Mitte August ließ Netflix eine Prinzessin der anderen Art auf die Zuschauer los. Matt Groening, Schöpfer der Zeichentrick-Serie “Die Simpsons”, hat mit dem amerikanischen Streaming-Giganten eine neue Serie ins Leben gerufen, die das typische Bild von Märchen und Mittelalter-Geschichten gehörig auf den Kopf stellt. Denn Prinzessin Bean, die Heldin von “Disentchantment”, ist nicht wie die anderen Prinzessinnen. Statt einen Prinzen zu heiraten und bis an ihr Lebensende glücklich an dessen Seite zu leben, betrinkt sich Tiabeanie – so ihr tatsächlicher Vorname – lieber in der städtischen Taverne und will auf eigene Faust die Welt erkundet. Begleitet wird sie dabei von einem Elf namens Elfo und dem Dämon Luci.

“Disentchantment” läuft bis 2021

Die 1. Staffel von “Disentchantment” endete mit einem überraschend spannenden Cliffhanger, der bei den Fans nach mehr Episoden geweckt haben dürfte. Die bekommen wir auch, wie Netflix jetzt bestätigt hat. 2019 sollen zehn neue Episoden folgen, die ergänzend zur 1. Staffel ausgestrahlt werden – sozusagen Staffel 1B. Eine 2. Staffel wurde ebenfalls verkündet, die man ebenfalls aufteilen wird. Staffel 2A mit zehn Episoden folgt 2020, Staffel 2B mit weiteren zehn Folgen landet dann 2021 bei Netflix. So lange ist Prinzessin Bean bei Netflix sicher. Und sollte das Interesse an der schrulligen Prinzessin nicht schwinden, muss es mit der 2. Staffel nicht zwingend enden.

Netflix verkündet die Fortsetzung

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.