Neuigkeiten

Dieser “Chilling Adventures of Sabrina”-Star wollte eigentlich Jughead spielen

By  | 

Ein Star der Netflix-Serie “Chilling Adventures of Sabrina” bewarb sich einst bei “Riverdale”, um die Rolle des Jughead zu übernehmen. Am Ende ging er leer aus, bekam aber dafür eine Hauptrolle in “CAOS”.

Wer einmal bleibenden Eindruck bei Roberto Aguirre-Sacasa hinterlassen hat, gerät so schnell nicht in Vergessenheit. Das plauderte “Chilling Adventures of Sabrina”-Star Chance Perdomo in einem Interview mit “Vulture” aus. Er habe sich einst bei der Serie “Riverdale” von The CW beworben, ging aber leer aus. Perdomo hatte für die Rolle des Jughead Jones vorgesprochen. Eine Rolle, die letztendlich an Cole Sprouse ging, der den Kult-Charakter seit mittlerweile drei Staffeln verkörpert. Der 22-jährige “CAOS”-Star dürfte dem verlorenen “Riverdale”-Casting aber mittlerweile nicht mehr nachweinen, immerhin ist er nun selbst Start einer Netflix-Serie von Aguirre-Sacasa, den er einst beim Vorsprechen überzeugt hatte.

“Ich werde mir dieses Kind merken”

“Verrückt, nicht wahr?”, erzählt Perdomo. “Scheinbar war sehr, sehr knapp. Und dann meinte er: ‘Ich werde mir dieses Kind merken.'” Und das tat der Showrunner auch, als er eine TV-Serie zur Comic-Reihe “Chilling Adventures of Sabrina” entwickelte. Um den 22-Jährigen in die Serie zu holen, schrieb er Chance Perdomo sogar eine eigene Rolle auf den Leib. “Er hat erwähnt, dass er mich noch vom Vorsprechen kennt, aber ich wusste nicht, dass er diese Rolle für mich geschrieben hat!” Auf Netflix startete vor kurzem die 2. Staffel der Serie, die sich rund um die Halbhexe Sabrina Spellman (Kiernan Shipka) und ihre Familie kümmert. Dazu zählt auch ihr Cousin (Perdomo), der mit seinem Charme und seinem Humor schnell zu einem Fan-Favoriten wurde.

Von Riverdale zu CAOS

Wenn ihr diese Geschichte schon verrückt findet, wird es gleich noch verrückter: Ähnlich lief es nämlich auch bei Kiernan Shipka ab. Sie bewarb sich damals für “Riverdale” als Betty Cooper, konnte sich aber nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen, obwohl Roberto Aguirre-Sacasa, der sie aus “Mad Men” kannte, anfangs unbedingt als Betty wollte. Lili Reinhart ging am Ende mit dem Job nach Hause und Kiernan Shipka ging leer aus. Als Netflix die Rechte an “Sabrina” erwarb, hatte er sofort die blonde Schauspielerin vor Augen und machte sie zu seiner Sabrina.

Die ersten beiden Staffeln “Chilling Adventures of Sabrina” stehen auf Netflix zur Verfügung. Die ersten drei Staffeln “Riverdale” laufen hierzulande ebenfalls auf Netflix.

Deutscher Trailer zu “Chilling Adventures of Sabrina” Staffel 2

CHILLING ADVENTURES OF SABRINA 2. Staffel Trailer German Deutsch (2019) Netflix

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.