Dark

“Dark”: Das bedeutet der Starttermin der 2. Staffel

By  | 

Die international gefeierte Netflix-Serie “Dark” kehrt in wenigen Wochen mit neuen Folgen zurück. Die deutsche Serie startet Ende Juni in die 2. Staffel, wie ein erster Teaser verkündet.

Die deutsche Zeitreise-Serie hat nicht nur hierzulande für viel Gesprächsstoff gesorgt, sondern auch die amerikanischen Zuschauer im Sturm erobert. International haben Fans dem Start der 2. Staffel entgegengefiebert, was wohl auch am dramatischen Cliffhanger der 1. Staffel liegen könnte. Nun steht fest: “Dark” kehrt am 21. Juni 2019 mit neuen Folgen zurück. Die 2. Staffel wird offensichtlich noch düsterer, als ihr Vorgänger. “Die Apokalypse muss kommen”, lautet es dramatisch im ersten Teaser von Netflix.

Komplexes Zeitreise-Drama

Die 1. Staffel “Dark” startete im Dezember 2017 und obwohl es deutsche Produktionen im Ausland nie sonderlich leicht haben, begeisterte die Netflix-Produktion ein weltweites Publikum. “Dark” spielt in der fiktiven Kleinstadt Winden in Deutschland, in der zwei Kinder spurlos verschwunden sind. Wer denkt, dass uns ein deutscher Krimi erwartet, der täuscht sich. Denn “Dark” ist viel mehr als das und ein komplexes Zeitreise-Drama, bei dem der Zuschauer in jeder Sekunde wachsam sein muss, um nicht wichtige Details zu verpassen.

Der Moment, an dem alles begann

Besonders interessant ist der Starttermin der 2. Staffel. Denn der 21. Juni 2019 spielt auch in der Geschichte von “Dark” eine wichtige Rolle. Genau an diesem Tag nimmt sich Michael Kahnwald das Leben. Sein Abschiedsbrief, der mit wichtigen Hinweisen versehen ist, bringt die verworrene Geschichte von “Dark” ins Rollen und enthüllt schließlich, dass Michael Kahnwald ein dramatisches Geheimnis vor allen verborgen hat. Der Zuschauer erfährt Stück für Stück die wahre Geschichte von Michael und erlebt das Drama von Winden nicht nur in der Gegenwart, sondern auch in der Vergangenheit.

Teaser zur 2. Staffel “Dark”

Dark – Staffel 2 | Ankündigung | Netflix

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.