Castle Rock

“Castle Rock” abgesetzt: Keine Staffel 3 für Stephen-King-Serie

By  | 

Hulu trennt sich von “Castle Rock”. Die Serie, in denen das Universum von Stephen King zum Leben erweckt wurde, endet damit nach gerade einmal zwei Staffeln.

Die Stille in den vergangenen Monaten ließ bereits nichts Gutes ahnen, doch jetzt ist es offiziell: Hulu hat “Castle Rock” nach zwei Staffeln abgesetzt. Die Bestätigung kommt knapp ein Jahr nach der Premiere von Staffel 2, die im Oktober 2019 ihre Premiere feierte und uns ein weiteres Mal in das schaurige Universum von Kult-Autor Stephen King entführte. Die Serie spielt im titelgebenden Castle Rock, das nicht nur von bekannten King-Charakteren bewohnt ist, sondern auch von ungewöhnlichen Geschichten aus seinen Büchern heimgesucht werden. Nachdem es in Staffel 1 einen Abstecher zum Shawshank State Prison gab, das in “The Shawshank Redemption” der Handlungsort war, lernten wir in Staffel 2 die mörderische Krankenschwester Annie Wiles aus “Misery” kennen.

Weitere King-Serie in Planung

Der Cast für “Castle Rock” konnte sich von Anfang an sehen lassen. Zu den Hauptdarstellern zählten Stars wie Bill Skarsgård (“Es”), André Holland (“American Horror Story”), Lizzy Caplan (“Das Boot”), Melanie Lynskey (“Two and a Half Men”), Paul Sparks (“House of Cards”), Sissy Spacek (“Carrie”) und Tim Robbins (“Die Verurteilten”). In Deutschland stehen beide Staffeln von “Castle Rock” auf Starzplay zur Verfügung, das sich unter anderem über Amazon Prime Video als Channel hinzubuchen lässt. Fans von Stephen King müssen nach der Absetzung von “Castle Rock” aber nicht traurig sein: Wie “Variety” berichtet, arbeitet CBS aktuell an einer Miniserie zu “The Stand – Das letzte Gefecht”. Anfang des Jahres strahlte HBO (hierzulande: Sky) zusätzlich die Verfilmung von “The Outsider” als Serie mit “Star Wars”-Star Ben Mendelsohn aus.

Deutscher Trailer zu “Castle Rock” Staffel 2

Castle Rock Staffel 2 | Offizieller Trailer | STARZPLAY

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.