Castle

„Castle“, „Agent Carter“ & Co – ABC beendet zahlreiche Serien

By  | 

Der US-Sender ABC hat gestern im Fernsehprogramm aufgeräumt. Serien wie “Castle”, “Agent Carter”, “Nashville” und “Galavant” wurden rausgeworfen. Neue Staffeln werde es nicht geben. Welche Serien hat es noch erwischt?

Viele Serien-Fans müssen heute ganz ganz stark sein. Zumindest wenn eine ABC-Produktion zu euren Lieblingsserien zählt, könnte der Freitag für euch in wenigen Minuten wahrlich ein Unglückstag sein. Vor wenigen Stunden wurde bekannt, welche Serien gecancelt wurden und nicht mehr zurück auf den Bildschirm kommen. Neue Folgen? Fehlanzeige. Stattdessen heißt es, sich in Kürze von guten Charakteren und Geschichten zu verabschieden. Die Country-Serie “Nashville” wird nach der 4. Staffel beendet. “The Muppets” wird nach nur einer Staffel eingestellt. Dem ulkigen “Galavant” geht ebenfalls nach nur zwei Staffeln der Atem aus, “The Family” hat es nur eine Staffel durchgestanden – ABC zieht einen Schlussstrich.

Keine 9. Staffel für „Castle“

Besonders hart: in den letzten Wochen gab es zahlreiche Berichte darüber, dass ABC Pläne für eine 9. Staffel der Crime-Serie “Castle” habe. Hauptdarstellerin Stana Katic würde darin aber nicht mehr mitwirken. Nun scheint es sich ABC doch anders überlegt zu haben. Das Staffelfinale von “Castle”, das am 16. Mai 2016 im US-Fernsehen ausgestrahlt wird, ist somit zeitgleich das Serienfinale. Ob wohl Beckett trotzdem im Finale sterben wird? Da können wir nur hoffen, dass Staffel 8 nicht mit einem fiesen Cliffhanger endet. Unter den Opfern der gecancelten Serien befindet sich auch “Marvel’s Agent Carter” mit Hayley Atwell in der Titelrolle.

Marvel's Agent Carter Trailer #1 – Deutsche TV-Premiere – Syfy

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.