Brooklyn Nine-Nine

“Brooklyn Nine-Nine” Nach Absetzung doch noch gerettet!

By  | 

Obwohl “Brooklyn Nine-Nine” ein massiver Erfolg bei Kritikern und Zuschauern war, entschied sich Fox dafür die Serie abzusetzen. Das sorgte für Entsetzen bei den Fans und der Aufschrei hat sich offenbar gelohnt. NBC hat die Serie für eine sechste Staffel übernommen.

Die Serie “Brooklyn Nine-Nine” um Andy Samberg, der unter anderem mit “The Lonely Island” bekannt wurde, löste einen richtigen Hype aus und konnte weltweit Millionen von Fans gewinnen. Vorallem die Chemie zwischen Andy Samberg als Detective Jake Peralta und Andre Braugher als Captain Holt funktionierte richtig gut und ist eines der Highlights der Serie. All den guten Gründen für eine Verlängerung der Show zum Trotz, entschied sich Fox dagegen und setzte “Nine-Nine” kurzfristig ab. Darüber hinaus wurde fast das ganze Comedy-Programm des Senders umgekrämpelt. Neben “New Girl”, das nach der endgültig letzten Staffel nun das Zeitliche segnet, wurden auch „The Mick“ und „Last Man on Earth“ abgekanzelt. Allesamt sehr unpopuläre Entscheidungen, doch der TV-Sender möchte mit seinem Programm eine neue Richtung einschlagen.

NBC rettet “Brooklyn Nine Nine”!

Das Aus von “Brooklyn Nine-Nine” sorgte vorallem bei den Fans für einen riesigen Aufschrei. Auf Twitter setzten sich sehr viele für eine Verlängerung der Serie ein. Aufgrund des kommerziellen Erfolges, waren auch viele Fernsehstudios und Streaminganbieter an einer Verlängerung der Serie interessiert. Unter anderem sollen Hulu, Netflix, TBS und NBC alle Interesse an einer Verlängerung gehabt haben. Letztgenanntes NBC konnte sich die Serie letztendlich sichern und wird von jetzt an erstmal die sechste Staffel ausstrahlen. Pläne für weitere Staffeln gibt es bislang nicht, jedoch soll das Studio für weitere Seasons offen sein. Klar, dass diese Neuigkeit nach nur wenigen Tagen des Bangens die Fans in Ekstase versetzt. Auch die Schauspieler konnten es kaum glauben und veröffentlichten auf ihren Social Media-Kanälen die frohe Kunde.

“Brooklyn Nine-Nine” ist wieder “im rechtmäßigen Zuhause”

Durch die Übernahme von “Brooklyn Nine-Nine” holt sich NBC, die Serie zurück, für die das Studio von Anfang an verantwortlich war, dann aber an Fox verkaufte. Der Vorsitzende des Networks Robert Greenblatt äußerte sich wie folgt zur Rückholaktion. “Seit wir diese Show an Fox verkauft haben, habe ich es bereut, dass sie es geschafft hat, und es ist höchste Zeit, dass sie wieder in ihr rechtmäßiges Zuhause zurückkehrt. Mike Schur, Dan Goor und Andy Samberg sind bei NBC aufgewachsen und wir sind alle begeistert, dass eine der intelligentesten, lustigsten und bestbesetzten Komödien seit langem ihren Platz in unserer Comedy-Serie gefunden hat. Ich spreche für alle bei NBC, das ist für das Nine-Nine!” Das hört sich doch nach purer Überzeugung an. Hoffentlich können wir uns auf viele weitere Jahre der Polizei-Comedy freuen.

Dieser Beitrag wurde von Johannes Kaiser verfasst.

Hier schreiben ausgewählte Gastautoren auf Serienfuchs über ihre aktuellen Lieblingsserien und teilen mit unseren Lesern ihre Gedanken zu neuen Staffeln, Episoden oder Neuigkeiten aus der Serienwelt. Den Namen des entsprechenden Autors findest du im Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.