Bad Banks

“Bad Banks” Staffel 2 bereits ab Januar 2020 verfügbar

By  | 

Fans warten gespannt auf die neuen Folgen der deutschen Serie “Bad Banks”. Allzu lange müssen wir zum Glück nicht mehr ausharren: Bereits Ende Januar steht Staffel 2 zum Streaming zur Verfügung.

Vergangenes Jahr fesselte die Serie um die junge Bankerin Jana Liekam (Paula Beer), die in eine massive Intrige hineingezogen wird, ganz Deutschland. Jetzt geht “Bad Banks” in die nächste Runde und das Warten auf die neuen Folgen hat bereits in Kürze ein Ende. Wie das ZDF verkündet hat, startet die 2. Staffel am 8. Februar 2020 im Fernsehen. Das ZDF strahlt die ersten beiden Folgen ab 21.45 Uhr aus. Wer es gar nicht abwarten kann: Zwei Tage früher – am 6. Februar 2020 – sendet ARTE die ersten drei Folgen der neuen Staffel um 20.15 Uhr. Und wem das noch zu lange ist, der hat bereits Ende Januar die Chance, in die gefährliche und intrigante Welt Banker einzutauchen.

Neue Herausforderungen für Jana

Noch vor der TV-Ausstrahlung, wird “Bad Banks” Staffel 2 in der ZDF-Mediathek zur Verfügung stehen. Alle Folgen können ab dem 30. Januar in der Mediathek gestreamt werden. Wer die Serie lieber auf die eher altmodische Art sehen möchte, hat wenige Tage später dann entweder im ZDF oder bei ARTE die Chance auf ein Wiedersehen mit der preisgekrönten Dramaserie. Die neuen Folgen spielen rund sechs Monate nach dem Finale der 1. Staffel und der Krise, welche die Finanzwelt zum Beben gebracht hat. Jana stellt sich den neuen Herausforderungen, ohne dabei zu vergessen, dass sie noch eine Rechnung mit Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch) offen hat. Fans dürften sich darüber freuen, dass ein spannender Charakter aus Staffel 1 in den neuen Folgen erneut mitmischt: Barry Atsma verkörpert ein weiteres Mal den charmanten, wie auch sehr gefährlichen Gabriël Fenger.

Trailer zur 1. Staffel “Bad Banks”

1. Staffeltrailer – Bad Banks | Trailer | Filme & Serien | ZDF

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.