Anne With an E

“Anne With an E”: Netflix setzt Serie nach Staffel 3 ab – Abschließender Film geplant?

By  | 

Schlechte Nachrichten für alle Fans von “Anne With an E”: Netflix plant keine Fortsetzung der Serie und zieht nach Staffel 3 den Stecker. In den sozialen Medien kämpfen die Zuschauer für eine Rückkehr nach Green Gable.

Vor zwei Tagen lief das Finale der 3. Staffel “Anne With an E” im kanadischen Fernsehen und gewährte einigen Zuschauern schon jetzt das nächste Kapitel aus dem Leben von Anne Shirley (Amybeth McNulty). In Deutschland müssen wir noch bis zum 3. Januar 2020 warten, bevor es ein Wiedersehen mit den jungen Charakteren gibt. Doch während die Fans in Kanada die neue Staffel unbeschwert genießen konnten, dürfte man hierzulande der 3. Staffel mit gemischten Gefühlen entgegenblicken. Denn seit gestern steht fest: Die Serie wird nicht fortgesetzt. Netflix hat sich dagegen entschieden, eine 4. Staffel zu produzieren. Ein schwerer Schlag für alle “Anne”-Fans, die das plötzliche Aus nicht haben kommen sehen. “Wir hoffen, dass Fans der Show diese letzte Staffel genau so lieben, wie wir und dass es ein befriedigendes Ende von Annes Reise darstellt”, ließen Netflix und CBC gemeinsam verlauten, wie “The Hollywood Reporter” berichtet.

Rührender Abschied

Wesentlich emotionaler meldete sich Drehbuchautorin und Serien-Schöpferin Moira Walley-Beckett auf Instagram zu Wort. “Wir haben das Ende der roten Green Gables Straße nach 3 wundervollen Staffeln erreicht. Mein Herz ist schwer, aber ich bin so stolz auf diese Show – stolz auf meinen talentierten Cast, Crew, Autoren und Regisseure, dass sie so leidenschaftlich zusammengearbeitet haben, um meine Vision von #annewithane zum Leben zu erwecken.” Hauptdarstellerin Amybeth McNulty meldete sich auf Twitter zu Wort und bedankte sich für die lieben Worte der Fans, die es schafften, das Hashtag #renewannewithane weltweit in die Twitter-Trends zu bringen. “Das ist wild. Ihr seid alle so wunderbare Menschen. Danke für alles”, zeigte sich die 18-Jährige gerührt über zahlreiche Tweets, in denen Menschen ihre Liebe für die Serie zum Ausdruck brachten.

Film statt Staffel 4?

Ob Fans mit ihren zahlreichen Tweets wirklich ein Umdenken bei Netflix bewegen können? Moira Walley-Beckett ist zumindest bereit, Anne, Gilbert (Lucas Jade Zumann) & Co ein weiteres Mal zum Leben zu erwecken. Wenn nicht für eine weitere Staffel, dann vielleicht für einen abschließenden “Anne With an E”-Film, wie es Netflix in der Vergangenheit unter anderem bei “Sense8” getan hat. “Ich werde diese Show für immer vermissen. Abgesehen davon würde ich gerne einen finalen AWAE-Spielfilm schreiben…”, so Walley-Beckett gegenüber “EW”.

In Deutschland stehen aktuell die ersten beiden Staffeln von “Anne With an E” auf Netflix zur Verfügung. Staffel 3 startet am 3. Januar 2020.

Englischer Trailer zu “Anne With an E”

Anne with an E: Season 3 | Official Trailer

Moira Walley-Beckett nimmt von AWAE Abschied

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Beloved fans & friends of #AWAE, I’m sorry for the sad Netflix/CBC news today 🧡 I wish it could be different but it cannot. We have reached the end of the red Green Gables road after 3 wonderful seasons. My heart is heavy but I am so proud of this show – proud of my talented cast, crew, writers, and directors for working together so passionately to bring my vision of #annewithane to life 🧡 I am grateful and humbled by this experience and I truly feel blessed to have had the opportunity to share this beautiful, meaningful story with all of you, my kindred spirits🌿 I know you have loved this series as much as I have and I thank you for that forever and a day 🧡 🦋#annewithane #neverforget #kindredspiritsforever #differentisntbaditsjustnotthesame #beautyisallaroundyou #sharethelight #adventureawaits #lovethenaturalworld #aheadbyacentury #practicekindness #loveoneanother #loveisloveislove #beagoodfriend #maketheworldbetter #foreverandaday 🧡 PS: I have many more pics and stories to share 🧡🌱 Love, MWB 🦉🙋🏼‍♀️ photo @michaelkuijl

Ein Beitrag geteilt von Moira Walley-Beckett (@moirawalleybeckett) am

Hauptdarstellerin Amybeth McNulty ist überwältigt

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.