American Horror Story

“American Horror Story” Staffel 8: Connie Britton und Dylan McDermott sind zurück (FOTO)

By  | 

Ryan Murphy hat die Katze aus dem Sack gelassen: Das “American Horror Story”-Paar der ersten Stunde kehrt für die 8. Staffel “Apocalypse” zurück in das verfluchte Haus.

“American Horror Story”-Fans warten gespannt auf die 8. Staffel, die den Titel “AHS: Apocalypse” trägt. Denn dieses Jahr ist alles anders. Erstmals werden zwei vorherige Staffeln in einem Crossover aufeinandertreffen. “Murder House” (Staffel 1) und “Coven” (Staffel 3) begegnen sich in der neuen Staffel, die Ende des Jahres ausgestrahlt wird. Ryan Murphy, der kreative Kopf in der Horrorserie, hat kürzlich einen ersten Vorgeschmack auf das Comeback der Hexen geliefert. Nun die nächste gute Nachricht.

„American Horror Story“ Staffel 8: Der erste Teaser-Trailer ist da

Die Harmon-Familie ist zurück

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Ryan Murphy einen Schnappschuss von Connie Britton und Dylan McDermott und bestätigt damit die Rückkehr der Harmons. Das Ehepaar zählte zu den Hauptcharakteren von “Murder House”. Gemeinsam mit ihrer Tochter Violet (Taissa Farmiga) zogen sie in das unheimliche Haus, das schließlich auch zum Verhängnis der kleinen Familie wurde. “AHS: Apocalypse” wird für Taissa eine echte Herausforderung: Sie wird nicht nur Violet Harmon aus “Murder House” spielen, sondern auch Zoe Benson aus “Coven” und somit in einer Doppelrolle in Staffel 8 zu sehen sein.

“American Horror Story: Apocalypse” startet am 15. November auf FOX in Deutschland.

Die “AHS”-Stars aus “Murder House” sind zurück

Connie and Dylan. The Harmon’s in their forever AHS home…Murder House.

Ein Beitrag geteilt von Ryan Murphy (@mrrpmurphy) am

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.