Foxy

Die 5 schockierendsten Momente von Pretty Little Liars Folge 23 „The Melody Lingers On“

By  | 

Es trennen uns wirklich nur noch zwei Folgen vom großen Staffelfinale von „Pretty Little Liars“, in dem laut Macherin Marlene King auch „A“ enthüllt werden soll. Doch in der letzten Folge „The Melody Lingers On“ stand zunächst der Prozess von Alison im Mittelpunkt und hierbei kamen ganz schön kuriose Dinge ans Tageslicht. Hier also die 5 schockierendsten Momente der Folge:

1. In der Gerichtsverhandlung geht es zur Sache

Endlich kommt es zum großen Prozess um Alison (Sasha Pieterse), die wegen dem Mord an Mona (Janel Parrish) angeklagt ist. Sie muss nur ein Jury-Mitglied von sich überzeugen und es könnte doch glimpflich für sie ausgehen. Doch die Karten sehen nicht gut aus. Der Staatsanwalt präsentiert nämlich das Video, in dem man den Angriff auf Mona sieht. Und der vermummte Angreifer sieht Ali ganz schön ähnlich. Auch deckt der Ankläger die Lügen um sie auf. Er scheint zu wissen, dass sie nicht gekidnapped wurde, sondern nur aus Rosewood verschwand. Wird ihr die Jury trotzdem glauben?


Gif-Quelle: Tumblr

2. Jasons Geständnis

In der Gerichtsverhandlung wird auch Jason (Drew Van Acker) in den Zeugenstand gerufen. Eigentlich soll er gegen seine Schwester aussagen, doch er nimmt seine Anschuldigungen zurück und erzählt dem Richter, dass er von Alis Unschuld überzeugt ist. Der Staatsanwalt lässt aber nicht locker und kommt auf Hannas (Ashley Benson) Mutter Ashley (Laura Leighton) zu sprechen. Sie und Jason hatten eine kleine Affäre, von der der Anwalt anscheinend weiß. Er denkt, Ashley habe Jason manipuliert und so seine Meinung geändert, um sowohl Alison als auch Hanna unschuldig erscheinen zu lassen. Oh man, so war das doch gar nicht! Dieser Anwalt hat es wirklich auf die Liars abgesehen.


Gif-Quelle: Tumblr

3. Andrews Verhalten

Neben dem Prozess fiel uns vor allem auch das sehr seltsame Verhalten von Andrew (Brandon W. Jones) auf. Als er mit Aria (Lucy Hale) spricht, – die beiden haben sich vor einer Woche geküsst und die ganze Situation ist nun äußerst awkward – regt er sich vor allem darüber auf, dass Mona nun nach ihrem Tod wie eine heilige Märtyrerin behandelt wird. Immerhin habe sie nicht alleine die ganzen Meisterschaften gewonnen. Aria hakt nach und fragt, ob er damit sagen wolle, dass die Welt ohne Mona besser dran sei. Er streitet diese Aussage nicht ab und sagt: „Ich sage nur, dass es andere Leute in diesem Team gibt.“ Was meint er denn damit? Welches Team? Nur der Mathe-Club, in dem er und Mona waren, oder etwa das „A“-Team? Auch ist sehr auffällig, dass Andrew die Liars beobachtet, wie sie in Monas Haus einbrechen. Aber dazu jetzt mehr.


Gif-Quelle: Tumblr

4. Varjaks Nummer

Vor ein paar Wochen hat Emily (Shay Mitchell) einen Pizzakarton bei einem Haus im Wald gefunden. Die Rechnung dafür war auf den Namen „Varjak“ ausgeschrieben und dabei stand eine Nummer. Die Liars fanden nun heraus, dass diese Nummer schon einmal irgendwo auftauchte. Könnt Ihr Euch noch daran erinnern, wie Alison damals mit „A“ über Zeitungsanzeigen kommunizierte? Hierbei wurde genau die gleiche Nummer angegeben. Stand Ali also schon einmal in direktem Kontakt mit Varjak, also „A“ höchstpersönlich? Während sie diese Anschuldigungen gegenüber Hanna abstreitet, merken wir einmal wieder, wie viele Geheimnisse Ali immer noch hat. Wann erzählt dieses Mädchen endlich einmal die komplette Wahrheit?


Gif-Quelle: Tumblr

5. Edith Piaf

Als die Mädchen eine SMS an die Nummer von Varjak schicken, wird Aria von derselben Nummer angerufen. Doch am anderen Ende wird nur ein Lied von Edith Piaf gespielt. Als die Liars es Hanna vorspielen, kann sie sich erinnern, dass Mona dieses Lied sehr oft hörte. Aus diesem Grund brechen die Mädchen in Monas Haus ein, um nochmals nach Hinweisen zu suchen. Obwohl das Zimmer von Mona schon verwüstet ist, finden sie in einem Handspiegel eine geheimnisvolle Botschaft. Bis jetzt ist jedoch noch nicht klar, was diese zu bedeuten hat.


Gif-Quelle: Tumblr

Jede Woche gibt es neue Hinweise, die das „A“-Game noch umfangreicher und verstrickter machen. Wir sind auf die Enthüllung in ein paar Wochen so gespannt und hoffen, dass wir nicht enttäuscht werden. Aber ist das in dieser Serie überhaupt möglich?

Beitrags-Quelle: Munchmusic

Beitrags-Bild: JJ Duncan @ Flickr; CC BY 2.0

Anne kann als das Einhorn der Redaktion bezeichnet werden. Für sie darf es gerne etwas verrückter & lauter sein. Bei Serien rätselt sie von Anfang an mit, wer der Übeltäter ist. Taschentücher liegen auch immer griffbereit, denn wenn Einen die Emotionen überkommen, wird das nicht zurückgehalten. Lieblingsbeschäftigung: Binge Watching!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.