"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown im neuen Musikvideo von Birdy

Youtube Screenshot

Birdy hat sich für ihr Musikvideo zu "Find Me" einen jungen "Stranger Things"-Star geangelt. Millie Bobby Brown, die wir alle als Eleven/Elf kennen, spielt die Hauptrolle im neuesten Video.

Netflix hat Millie Bobby Brown womöglich den Durchbruch zu einer großen Karriere ermöglicht. Die 12-Jährige hat mit ihrer Darbietung in der der Mystery-Serie "Stranger Things" ein Millionenpublikum begeistert. Dabei wurde offensichtlich auch die 20-jährige Sängerin Birdy auf sie aufmerksam. Kurzerhand engagierte sie Millie für das Musikvideo ihrer neuen Single "Find Me", die in Zusammenarbeit mit dem Duo Sigma entstanden ist. Regie führte Christopher Sims, der bereits mit Usher und David Guetta zusammengearbeitet hat. In "Find Me" begleitet er die Jungdarstellerin bei ihrer Reise durch eine schillernde Großstadt bei Nacht.

Lebenszeichen von Elf

Auf Youtube zeigen sich die Fans von "Stranger Things" begeistert über die Zusammenarbeit von Birdy und Millie Bobby Brown. Natürlich darf die ein oder andere Anspielung auf die Serie selbst nicht fehlen. Im Finale der 1. Staffel verschwand Millies Charakter Eleven/Elf spurlos, als sie sich für ihre Freunde opferte und sich mit einem Monster anlegte. Mit einem Augenzwinkern kommentieren Fans, dass sie dank dem Video jetzt wissen, wo die Protagonistin von "Stranger Things" steckt. "Ich denke, das ist Elfs Statement von der Upside Down Welt an Will: Komm und finde mich", schreibt ein Fan mit einem Augenzwinkern in Anspielung auf die Lyrics des Songs. Ein anderer fügt hinzu: "Mike Wheeler, hör auf sie - bitte komm zu ihr und finde sie."

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen