Banner Sky Ticket

"The Walking Dead"
Schauspieler im Alter von 31 Jahren verstorben

Moses J. Moseley spielte Michonnes Ex-Freund Mike in "The Walking Dead", den sie nach dessen Tod bei sich behielt. Hier in Staffel 4 Episode 9 zu sehen.
  • Moses J. Moseley spielte Michonnes Ex-Freund Mike in "The Walking Dead", den sie nach dessen Tod bei sich behielt. Hier in Staffel 4 Episode 9 zu sehen.
  • Foto: Gene Page/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Tragische Nachrichten: Schauspieler Moses J. Moseley, der unter anderem in "The Walking Dead" mitwirkte, ist im Alter von 31 Jahren verstorben. 

US-Medien haben den Tod von Schauspieler Moses J. Moseley bestätigt, den man auch hierzulande kennt. Er wirkte in der beliebten Zombie-Serie "The Walking Dead" mit und mimte dort einen der Zombies, der Michonne (Danai Gurira) bei ihren einsamen Wanderungen durch Amerika begleitete. Moses war unter anderem auch in "Watchmen" und "Queen of the South" zu sehen. Seine Managerin, Tabatha Minchew, bestätigte, dass der Schauspieler in Stockbridge, Georgia, in der Nähe von Atlanta, gestorben ist. Nach Angaben der Medien wurde Moseley am Mittwoch tot aufgefunden und die Polizei untersucht die Umstände. 

Eine Rolle, die im Gedächtnis blieb

"Moses war ein erstaunlicher Mensch mit erstaunlichem Talent", sagte Managerin Minchew am Montag in einer Erklärung. Moseley war von 2012 bis 2015 in sechs Folgen von The Walking Dead zu sehen, als Zombieversion von Mike, dem Freund von Danai Guriras Michonne, den sie als eines ihrer untoten "Haustiere" an ihrer Seite hatte - ohne Arme und Kiefer. Dies berichtet ew. Seine Rolle dürfte allen "TWD"-Fans in Erinnerung geblieben sein, weil sie zu einem legendären Auftritt von Michonne führte, die damals als Nachzüglerin zu der Gruppe von Überlebenden rund um Rick Grimes stieß.

Autor:

Kevin Dennis B

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.